Kredit

Sind Renten eine gute Investition? Das Gute, Schlechte und Echte Hässliche

Renten.

Vielleicht haben Sie Investmentberater gehört - oder Versicherung Berater - sprechen Sie über sie in der Vergangenheit. In der Tat beschrieb ich früher mehrere Gründe, warum Sie Renten nicht kaufen sollten und sollten.

Wenn Sie mich auf der Straße erwischen und fragen, ob Renten eine gute Investition sind, würde ich Ihnen sagen, die kurze Antwort ist das es kommt darauf an.

Erhalten Sie 2017 die höchsten Annuitätenraten von A + bewerteten Carriers und vergleichen Sie!

Wenn du mich weiter drückst, würde ich dir das sagen die meiste Zeit sind sie keine gute Investition. Aber, mit dem gesagt, hier sind einige großartige Kurzzeit Investitionen das empfehle ich! 🙂

Wenn Sie eine Klarstellung wünschen, würde ich Ihnen wahrscheinlich einen Link zu diesem Artikel schießen - es sei denn, Sie möchten mich zu In-N-Out Burger bringen und den Tab aufheben. 😉

Hier werde ich Annuitäten definieren, Ihnen zeigen, warum einige Leute sie kaufen, zwei bestimmte Arten von Annuitäten präsentieren und Ihnen einige Alternativen zeigen, die Ihnen gefallen könnten.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu erreichen! Wenn Sie einige der besten Annuitätszitate finden möchten, kann ich Ihnen auch dabei helfen! Jetzt fangen wir an.

Annuitäten definiert

Beginnen wir mit einer Definition einer Annuität:

Eine feste Geldsumme, die jedes Jahr an jemanden gezahlt wird, normalerweise für den Rest ihres Lebens.

Das Grundkonzept ist ziemlich einfach. Aber wir kratzen nur an der Oberfläche über die vorliegende Frage.

Warum kaufen Leute Annuitäten?

Offensichtlich kaufen Leute Annuitäten, weil es irgendeinen wahrgenommenen Nutzen gibt. Der wichtigste wahrgenommene Vorteil ist Sicherheit.

Sichere Annuitäten schließen das folgende ein:

  • Feste Annuitäten
  • Einmalige Prämie sofortige Renten
  • Rechnungsabgrenzungsposten
  • Feste indexierte Annuitäten

Ich würde gerne fixe indexierte Annuitäten in einem Moment abdecken, aber zuerst werfen wir einen Blick auf eine unsichere Option ...

Sind Variable Annuities eine gute Investition?

Ein Produkt ist nicht auf der Sicherheitsliste ist die Variable Annuität. Jetzt stimme ich Suze Orman nicht immer zu, aber ich stimme ihr hier zu:

Suze hat Recht. Und so sind viele andere.

Hier ist, was Michael Gauthier, CERTIFIED FINANCIAL PLANNER â„¢ von der Strategic Income Group sagt:

Variable Annuities sind eines der überverkauftesten Produkte in der Finanzdienstleistungsbranche. Vor allem für Menschen, die sich in der Akkumulationsphase ihres Lebens befinden, verlangsamen diese Anlageinstrumente den Prozess der Vermögensbildung aufgrund der hohen Gebühren, die mit diesen Produkten verbunden sind. Den meisten Investoren wäre es günstiger, günstigere Optionen in ETFs und / oder geeigneten Investmentfonds zu besitzen.

Hier ist, was Todd Tressider bei FinancialMentor.com über Variable Annuities sagt:

... Verbraucherschützer argumentieren, dass einige variable Rentengebühren so hoch sind, dass es mehr als ein Jahrzehnt dauern kann, um einfachere Investitionen zu übertreffen, die Vorteile falsch dargestellt werden und die restriktiven Merkmale und Strafen nicht angemessen verstanden werden.

Das sagt Alan Moore, CERTIFIED FINANCIAL PLANNER â„¢ bei Serenity Financial Consulting über Variable Annuities:

Variable Annuitäten sind unglaublich komplex und für die meisten Finanzberater schwierig zu verstehen. Daher erwarte ich nicht, dass die große Mehrheit der Verbraucher wirklich versteht, wie sie funktionieren.

Jane Bryant Quinn vom Wall Street Journal hat geschrieben, dass sie gerne alle variablen Annuitäten nehmen und sie in Stücke zerschlagen würde. Wie ist das, um unverblümt zu sein? 🙂

John Biggs von TIAA-CREF sagt, dass es nie geeignet ist, eine variable Annuität zu kaufen.

AARP hat über viele der negativen Aspekte von Variable Annuities geschrieben.

Whoa. Große Namen hassen variable Annuitäten.

Lass mich erklären warum ...

Wenn Sie Variable Annuities kaufen, kaufen Sie Investmentfonds über eine Variable Annuity Company. Während diese Unternehmen rühmen können, wie viele Optionen Sie in einer variablen Annuität haben (etwa 80 bis 300 Investmentfonds), haben Sie viel mehr Optionen, wenn Sie nur ein Scottrade-Konto eröffnen (rund 29.000 Investmentfonds).

Hier ist ein weiterer Grund, warum Variable Annuities schlecht sind: Gebühren. Das der nationale Durchschnitt für variable Rentengebühren beträgt 3,61%. Huch!

Oh, und übrigens, nur weil du das Wort "garantiert" in deiner Politik liest, bedeutet das nicht, dass du wirklich eine garantierte Rendite bekommst. Schauen Sie sich an, was die SEC zu sagen hat:

Vielleicht möchten Sie die finanzielle Stärke der Versicherungsgesellschaft berücksichtigen, die eine variable Annuität sponsert, die Sie kaufen möchten. Dies kann sich auf die Fähigkeit des Unternehmens auswirken, Leistungen, die über dem Wert Ihres Kontos liegen, bei Investmentfonds-Optionen wie Todesfallrente, garantierte Mindesteinkommensleistung, Pflegegeld oder Beträge, die Sie einem festen Betrag zugewiesen haben, zu zahlen Option für Kontoinvestitionen.

Du hast das richtig gelesen.

Unternehmen müssen sich nicht in finanziellen Schwierigkeiten befinden, um Todesfall- oder Einkommensbeihilfen für neue Richtlinien wegzunehmen, und manchmal versuchen sie, bestehende Richtlinien zu ändern, wenn dies möglich ist. Ein Unternehmen bot einen Pauschalbetrag an, um die Menschen dazu zu verleiten, Garantien loszuwerden. Ein anderer erforderte bestimmte Änderungen, oder die Reiter würden eliminiert werden.

Aus diesem Grund ist es wichtig zu verstehen, dass Änderungen in den Richtlinien eines Unternehmens Ihre Fähigkeit oder Bereitschaft, diese Vorteile zu erhalten, beeinträchtigen können.

Zusammenfassend können garantierte Todesfallleistungen und Einkommenskonten eine Menge Kleingedrucktes haben, die Sie verstehen sollten, bevor Sie an der gepunkteten Linie unterschreiben.

Fixed Indexed Annuities

Eine Art von Annuität, die ist auf meiner sicheren Annuitätenliste ist die fest indexierte Annuität.

Das Tolle daran ist, dass sie tatsächlich eine Garantie haben, dass Sie das Geld nicht verlieren können.Jede Einzahlung, die Sie tätigen, oder Gewinne, die gutgeschrieben werden, werden zu verschiedenen Zeitpunkten eingesperrt - das ist eine gute Sache, Leute! Das bedeutet, dass Werte nur steigen und nicht sinken können.

Okay, sollten Sie also ausgehen und eine feste indexierte Annuität kaufen? Nicht unbedingt. Während sie so viel besser sind als variable Annuitäten, gibt es andere Möglichkeiten da draußen! Mehr dazu in einem Moment.

Eine andere gängige Praxis festverzinslicher Annuitäten besteht darin, das Wachstum zu begrenzen. Zum Beispiel, wenn der Investmentindex in einem Jahr um 30% steigt, können Sie eine Obergrenze von sagen wir 4% haben - und somit einen Gewinn von 26% verpassen. Für jede Richtlinie gibt es unterschiedliche Obergrenzen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Obergrenzen für die fixierte indexierte Annuität suchen, die Sie in Betracht ziehen. Und übrigens, die Kappen können sich im Laufe der Zeit ändern.

Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Rückerstattung der Prämie (ROP) auf einige dieser Richtlinien erhalten können, die manchmal besagt, dass Sie Ihr Geld jederzeit aus irgendeinem Grund zurückbekommen können. Das ist ziemlich süß.

Es gibt auch einige feste indexierte Annuitäten, die nicht gekappt sind, was bedeutet, dass das Upside-Potenzial nicht begrenzt ist und einige bieten die doppelte Auszahlung für qualifizierte medizinische Bedingungen.

Die andere Garantie, die Fixed-Index-Annuitäten bieten, sind lebenslange Einkommensvorteile. Dies ermöglicht Ihnen und möglicherweise Ihrem Ehepartner, einen Gehaltsscheck für den Rest Ihres Lebens zu haben. Und im Gegensatz zu einer Rente, falls Sie Geld übrig haben, würde das verbleibende Guthaben an Ihre Erben weitergegeben werden.

Aber wieder, machen all diese Vorteile für Sie Sinn?

Rentenalternativen

Denken Sie daran, dass, nur weil es einige große feste indizierte Annuitäten gibt, das nicht bedeutet, dass Sie Ihren Namen auf der gepunkteten Linie unterzeichnen sollten.

Ich treffe mich mit Kunden, die etwas über diese oder jene Annuität gelesen haben, dachte, dass es gut klingt, und entschieden, dass es die beste Investition für sie war. Anstatt einen Schritt zurückzutreten und andere Anlageoptionen in Betracht zu ziehen, haben sie sich über die Vorteile einer bestimmten Investition aufgeregt und nicht daran gedacht, alle Möglichkeiten zu prüfen.

Deshalb würde ich gerne ein paar Minuten Ihrer Zeit nehmen, um Rentenalternativen zu diskutieren.

Zugegeben, Sie sind wahrscheinlich interessiert an Annuitäten wegen ihrer Garantien. Die Frage ist also, wie schützen Sie Ihr Geld, ohne eine Annuität zu kaufen? Hier sind einige Optionen ...

Versicherte High-Yield-Sparkonten

Wenn Sie nach einer Garantie suchen, dass Sie kein Geld verlieren, ist dies die beste Option. In den Vereinigten Staaten sind viele Sparkonten durch die FDIC oder NCUA bis zu $ ​​250.000 versichert.

Das ist richtig, also, wenn die Bank oder die Credit Union Panzer, Sie immer noch eine Garantie haben, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen werden. Das ist riesig!

Ich habe eine Liste mit einigen der besten Online-High-Yield-Sparkonten für Sie zusammengestellt. Aber Sie werden etwas bemerken ... Sie werden wahrscheinlich nicht Ihr Geld in diesen Konten so gut wie Sie in der Lage sein, in einer festen indexierten Annuität oder der Börse.

Werfen wir einen Blick auf eine andere Option ...

Börse mit AssetLock â„¢

AssetLock â„¢ ist eine proprietäre Software, die nur über eine ausgewählte Gruppe von Beratern verfügbar ist. Die Software wurde entwickelt, um Ihre Börsenkonten jeden Tag zu überwachen.

AssetLock â„¢ wird immer vier wichtige Zahlen für Investoren anzeigen:

  1. Hoher Wasserwert - Der höchste Wert, den das Portfolio jemals erreicht hat.
  2. Hochwasser Datum - Das Datum, an dem Ihr Portfolio den höchsten jemals erreichten Wert erreicht hat.
  3. Aktueller Kontowert - Der letzte Wert vom letzten Handelstag an der Börse.
  4. AssetLock â„¢ -Wert - Der vorbestimmte Betrag des Verlusts (Verlust), den das Portfolio während des Zeitraums, in dem der Kunde investiert ist, erfahren sollte.

Die Software berücksichtigt all diese Faktoren, um einen Börsencrash zu vermeiden. Und das Schöne daran ist, dass Sie diese Informationen direkt auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet-Computer selbst sehen können.

Sie können Ihren AssetLock â„¢ -Wert auf 5%, 10%, 15% einstellen - was auch immer für Sie sinnvoll ist! Wenn Sie konservativer sind und nicht viel Risiko haben wollen, können Sie es auf 5% setzen. Vielleicht bist du aggressiver und willst es mit 15% höher legen - es ist deine Entscheidung!

(vimeo 111029539 w = 500 h = 281)

Ich bin ein AssetLock â„¢ anerkannter Berater. Es ist erstaunlich, wie die Software funktioniert, und wenn Sie mir die Chance geben, würde ich es Ihnen gerne zeigen.

Also, sind Annuities eine gute Investition?

Hoffentlich haben Sie diese Frage jetzt selbst beantwortet. Jeder ist anders.

Ich werde noch einmal sagen, dass die meisten Zeit Renten keine gute Investition sind. In diesen Situationen ist es sehr sinnvoll, mit AssetLock â„¢ in den Aktienmarkt zu investieren, da hier ein hohes Maß an Sicherheit mit potenziell höheren Renditen verbunden ist.

In anderen Situationen können fixe indexierte Annuitäten sinnvoll sein, wenn Anleger eine Garantie haben wollen, dass sie kein Geld verlieren - der Aktienmarkt mit AssetLock â„¢ kann diese Garantie nicht bieten. Aber denken Sie daran, wenn Ihre fixierten indexierten Rentenwerte begrenzt sind, begrenzen Sie Ihr potenzielles Aufwärtspotenzial.

Überlegen Sie sich Ihre Möglichkeiten, überlegen Sie Ihre Situation und wählen Sie die richtige Investition für Sie aus!

Schau das Video: Dieses bescheuerte Herz

Beliebte Beiträge

Kategorie Kredit, Nächster Artikel

Top 7 besten Cash-Back-Kreditkarten für 2018
Kredit

Top 7 besten Cash-Back-Kreditkarten für 2018

Trotz allem, was jemand Gegenteiliges behauptet, können Sie mit Cashback-Kreditkarten "etwas für nichts" verdienen. Wenn Sie Ihre Karte für regelmäßige monatliche Ausgaben nutzen können und diese erst abbezahlen können, bevor Zinsen berechnet werden, können Sie überall von 1-5% zurück für jeden Dollar, den Sie verdienen - und das alles mit fast keiner Anstrengung von Ihrer Seite.
Weiterlesen
GF ¢ 040: Alles, was Sie über Ihren Kredit wissen müssen (was Sie wahrscheinlich nicht tun)
Kredit

GF ¢ 040: Alles, was Sie über Ihren Kredit wissen müssen (was Sie wahrscheinlich nicht tun)

Http://traffic.libsyn.com/goodfinancialcents/GFC040_.mp3 Als zertifizierter Finanzplaner weiß ich eine Menge über finanzielle Planungsprobleme, aber es gibt eine Sache, von der ich nicht wusste, dass ich nicht viel über und dieses Ding wusste ist Kredit. Vor einigen Jahren ging ich auf eine kühne Suche, um herauszufinden, was meine wahre Kreditwürdigkeit ist, und dabei lernte ich schnell, dass es viele verschiedene Arten von Kredit-Scores gibt.
Weiterlesen
So verhandeln Sie mit Kreditkartenemittenten
Kredit

So verhandeln Sie mit Kreditkartenemittenten

Es scheint immer, als ob Kreditkarten-Emittenten nach Möglichkeiten suchen, ein wenig mehr aus dir herauszuquetschen. Das sollte nicht überraschend sein, denn sie sind es! Kreditkarten-Emittenten verdienen Geld. Der einfachste Weg, um Geld zu verdienen, ist es, Gebühren zu erheben. Jahresgebühren, Zinsgebühren und andere Gebühren belaufen sich für Kreditkartenemittenten auf Milliarden von Dollar pro Jahr.
Weiterlesen
Annuity Rider # 1: Garantierter Auszahlungsrente
Kredit

Annuity Rider # 1: Garantierter Auszahlungsrente

Ein garantierter Ausstiegsvorteil Fahrer ist eine Option, die Sie entweder zu einer festen oder variablen Rente hinzufügen können. Es ermöglicht Ihnen, Mittel aus Ihrer Annuität abzuziehen, während Sie weiterhin Lebenseinkommen beziehen. Wenn es um Annuitäten geht, gibt es im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, die Sie aus dem Plan nehmen können: "Annuize" die Mittel - was bedeutet, regelmäßige Ausschüttungen, oder machen Sie die Auszahlung, und zahlen Rückkaufkosten Die garantierte Ausstiegsleistun
Weiterlesen