Investieren

401k Limits f├╝r hochkompensierte Mitarbeiter

Die meisten Menschen erkennen, dass eine 401 (k) ist eines der besten Ruhestand Programme zur Verfügung. Wenn Ihr Unternehmen eines anbietet, sollten Sie es auf jeden Fall nutzen. Es ermöglicht großzügigere Beiträge als die meisten anderen Pläne, die den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, und oft kommt es zu einem Arbeitgeberbeitrag. Aber was den meisten Menschen weniger bewusst ist, ist, dass es 401 (k) Limits für hochkompensierte Mitarbeiter gibt.

Verständnis von 401 (k) Beitragsgrenzen

Die Hauptattraktion von 401 (k) -Plänen ist der Betrag, den Sie einzahlen können. Für 2018, das $ 18.500, von $ 18.000 im Jahr 2017. Sie können auch einen "Aufhol-Beitrag" leisten, wenn Sie 50 oder älter sind. Das fügt dem Beitrag weitere $ 6.000 hinzu. Wenn Ihr Arbeitgeber einen passenden Beitrag hat, wird es zu einem ernsthaften Vermögensakkumulationsprogramm.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie machen den vollen Beitrag von 18.500 $. Aber du bist 50 Jahre alt, also kannst du weitere $ 6.000 hinzufügen. Das sind $ 24.500 von Ihnen. Ihr Arbeitgeber hat eine Übereinstimmung von 50% und trägt weitere 9.250 $ bei, und Sie sind bereits vollständig in den Plan eingegliedert. Das bringt Ihren Gesamtbeitrag für das ganze Jahr auf 33.750 $.

Das ist die Art von Geld, aus der Träume aus dem frühen Ruhestand gemacht werden. Es ist auch, warum 401 (k) Pläne so beliebt sind.

Zusätzliche Limits für hochkompensierte Mitarbeiter

So attraktiv dies auch sein mag, dem Plan sind ernsthafte Grenzen gesetzt, wenn Sie in die Kategorie hochkompensierter Mitarbeiter, kurz "HCE", fallen.

Die Schwellenwerte, die Sie als HCE definieren, sind wahrscheinlich niedriger als Sie denken. Ich werde die Definition im nächsten Abschnitt geben, aber es genügt zu sagen, dass, wenn Sie in diese Kategorie fallen, Ihr 401 (k) -Plan plötzlich nicht so großzügig ist.

Im einfachsten Fall können Beiträge, die von HCE geleistet werden, im Vergleich zu Nicht-HCEs nicht übermäßig sein. Zum Beispiel, wenn der durchschnittliche Planbeitrag von Nicht-HCEs 4% ist, dann kann der HCE am meisten 6% beitragen. Wir werden herausfinden, warum das so ist. Aber wenn Sie 150.000 $ verdienen und Sie planen, Ihren Beitrag auf 18.500 $ zu erhöhen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie nur 9.000 $ beitragen können. Das sind 6% Ihres Gehaltes von 150.000 $.

Auf diese Weise können die HCE-Bestimmungen 401 (k) Planbeiträge von hochkompensierten Mitarbeitern begrenzen.

Wenn Sie im Nachhinein fest entschlossen sind, ein HCE zu sein - wie nachdem Sie einen vollen 401 (k) Beitrag für das Jahr geleistet haben - muss der Beitrag umgegliedert werden. Der Überschuss wird Ihnen zurückerstattet und nicht im Rahmen des Plans einbehalten. Ein wichtiger Steuerabzug geht verloren.

Hier ist noch eine kleine Falte ... ein HCE ist nicht immer offensichtlich. Das IRS hat, was bekannt ist Familienzuschreibung, was bedeutet Sie können bestimmt werden, ein HCE durch Blut zu sein. Ein Mitarbeiter, dessen Ehepartner, Kind, Großelternteil oder Elternteil von jemandem ist, der 5% (oder mehr) Inhaber des Geschäfts ist, wird automatisch als 5% (oder mehr) Eigentümer betrachtet.

Lass uns etwas tiefer graben ...

Was bestimmt einen hochkompensierten Mitarbeiter?

Der IRS definiert einen hochkompensierten Mitarbeiter als einen, der ...

  • Im Besitz von mehr als 5% des Geschäftsanteils zu jeder Zeit des Jahres oder des vorhergehenden Jahres, unabhängig davon, wie viel Entschädigung diese Person verdient oder erhalten hat, oder
  • Für das vergangene Jahr, erhielt die Entschädigung aus dem Geschäft von mehr als 120.000 $, und, wenn der Arbeitgeber dies wählt, war in den oberen 20% der Mitarbeiter, wenn sie nach Entschädigung sortiert.
Gekocht dann, gibt es drei Zahlen zu beachten - 5% (Besitz), 120.000 $ (Einkommen) und 20% (wie in, Sie sind in den 20% höchsten bezahlten Personen in Ihrem Unternehmen).

Ich denke sofort, ich weiß, was dir durch den Kopf geht: 120.000 Dollar werden hoch kompensiert? Ich weiß es schon gut? In weiten Teilen des Landes, besonders in den großen Küstenstädten wie New York und San Francisco, reicht das kaum aus. Aber das ist nur der Punkt, an dem die IRS die Grenze gezogen hat, und wir sind festgefahren. Wenn ich rate, würde ich sagen, dass die Basis wahrscheinlich eine Zahl ist, die vor Jahren gesetzt wurde, sie wurde nie angemessen aktualisiert.

Der gesamte Zweck des stark entlohnten Arbeitnehmers 401 (k) (HCE 401 (k)) besteht darin, zu verhindern, dass höher bezahlte Arbeitnehmer den größten Teil des Vorteils aus arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorgeplänen erhalten. Denn je höher Ihr Einkommen ist, desto mehr können Sie in den Rentenplan einzahlen. Ein Mitarbeiter, der 150.000 US-Dollar pro Jahr erhält, kann viel mehr beitragen als jemand, der 50.000 US-Dollar verdient. Die IRS-Verordnung soll dieses Ungleichgewicht verringern.

Nicht-Beschreibungs-Tests

Ich kann es schuldig sein, Ihnen hier mehr Informationen zu geben, als Sie wissen wollen. Aber das kommt auf die Mechanik der ganzen HCE-Sache an. Wenn Sie ein Angestellter sind, müssen Sie sich nicht darum kümmern - Ihr Arbeitgeber wird diese Tests durchführen. Aber es könnte wichtig sein, wenn Sie der Eigentümer eines kleinen Unternehmens sind und den Test tatsächlich selbst durchführen müssen. Wenn Sie keine Lust auf das Technische haben, können Sie diesen Abschnitt überspringen.

Um sicherzustellen, dass alles gemäß den Vorschriften läuft, verlangt die IRS, dass Arbeitgeber leisten Nichtdiskriminierungs-Tests jährlich.

401 (k) -Pläne müssen getestet werden, um sicherzustellen, dass die für niederbezahlte Mitarbeiter geleisteten Beiträge "proportional" zu denen für Eigentümer und Manager sind, die in die Kategorie hochkompensierter Mitarbeiter fallen.

ADP- und ACP-Tests

Es gibt zwei Arten von Tests:
  1. Tatsächliche Deferal Percentage (ADP) -Tests und
  2. Tatsächliche Beitragsprozentsatz (ACP) Tests

ADP misst elektive Deferrals, die sowohl die Vorsteuer- als auch die Roth-Deferrals beinhalten, mit Ausnahme von Catch-up-Beiträgen, sowohl von hochkompensierten Mitarbeitern als auch von Nicht-HCEs. Mit dieser Methode werden die Wahlstaffelungen der Teilnehmer durch ihre Vergütung geteilt, wodurch die tatsächliche Rückstellungsquote (ADR). wie für HCEs und Nicht-HCE-Mitarbeiter berechnet. (Bleib jetzt bei mir!)

Der ADP-Test ist erfüllt, wenn der ADP für berechtigte hochkompensierte Mitarbeiter nicht größer ist als:

  • 125% des ADP für Nicht-HCEs, ODER
  • Das geringer 1) 200% des ADP für Nicht-HCEs oder 2) ADP für Nicht-HCEs plus 2%.
Dann gibt es den ACP-Test. Es ist erfüllt, wenn der ACP für hochkompensierte Mitarbeiter nicht größer ist als einer der folgenden:
  • 125% der AKP für Nicht-HCE, OR
  • Das geringer 1) 200% der AKP für die Gruppe der Nicht-HCEs oder 2) der AKP der Nicht-HCEs plus 2%.

Sind Sie noch da???

Beachten Sie, dass bei jedem Test die Angabe "plus 2%" angezeigt wird. Das ist signifikant. Die durchschnittlichen 401 (k) Beiträge der HCEs im Plan dürfen die von Nicht-HCEs um nicht mehr als 2% übersteigen. Darüber hinaus können kollektive Beiträge von HCEs nicht mehr als doppelt so hoch sein wie die Beiträge von Nicht-HCE.

Eines der größten Probleme bei Nichtdiskriminierungstests besteht darin, dass die Ergebnisse überbewertet werden können, wenn Nicht-HCEs relativ geringe Beiträge leisten oder wenn nur wenige an dem Plan teilnehmen.

Als hochkompensierter Mitarbeiter können Sie Ihre Beiträge jedes Jahr auszahlen. Aber Arbeitnehmer, die ein bescheideneres Einkommen verdienen, können für minimale Beiträge gehen. Das kann die Testergebnisse verfälschen. Leider gibt es keinen einfachen Weg um dieses Problem zu lösen.

Was passiert, wenn Ihr 401 (k) -Plan den Test nicht besteht?

Dies ist, wo die Situation ein bisschen hässlich wird. Der Test kann innerhalb von 2 ½ Monaten nach dem neuen Jahr (15. März) durchgeführt werden, um die Entscheidung zu treffen. Sie müssen dann Maßnahmen ergreifen, um es innerhalb des Kalenderjahres zu korrigieren. Wenn der Plan den Test nicht besteht, wird Ihnen Ihr überschüssiger Beitrag zurückerstattet. Sie werden den Steuerabzug verlieren, aber Sie werden Ihr Geld zurück bekommen und das Leben wird weitergehen.

Es gibt auch ein bisschen eine Komplikation hier. Der überschüssige Beitrag zum Plan während des letzten Steuerjahres wird im folgenden Jahr als zu versteuerndes Einkommen an die HCE zurückerstattet. Das heißt, wenn Sie Ihre überschüssige Beitragsrückerstattung erhalten, müssen Sie Geld beiseite legen, um die Steuerschuld zu decken. Besser noch, machen Sie eine geschätzte Steuerzahlung, um Strafen und Zinsen zu vermeiden. Das ist wichtig, wenn die Rückerstattung viele tausend Dollar beträgt.

Was passiert, wenn das Problem nicht innerhalb dieses Zeitrahmens erkannt und behoben wird?

Es wird echt hässlich.

Die Bar- oder Deferred-Vereinbarung des 401 (k) -Plans wird nicht mehr qualifiziert, und der gesamte Plan kann seinen steuerqualifizierten Status verlieren.

Es gibt ein bisschen mehr dazu, aber ich werde nicht weiter gehen. Dies ist nur, um Ihnen eine Idee zu geben, wie ernst die IRS über eine HCE 401 (k) ist.

Hochkompensierte Mitarbeiter 401 (k) Workaround-Strategien

Wenn Sie ein hochkompensierter Mitarbeiter sind, gibt es Strategien, um die Auswirkungen zu reduzieren? Ja - keine so gut, wie einen vollen steuerlich abzugsfähigen 401 (k) Beitrag leisten zu können, aber sie können den Schaden minimieren.

Machen Sie nicht abzugsfähige 401 (k) Beiträge. Sie können immer noch Beiträge leisten, Sie verlieren nur den Steuerabzug. Das ist jedoch keine vollständige Katastrophe. Diese Beiträge werden weiterhin steuerpflichtige Kapitalerträge generieren.

Machen Sie einen 401 (k) -Catch-Up-Beitrag. 401 (k) Aufholregelungen sind nicht durch hochkompensierte Mitarbeiterregelungen eingeschränkt. Dies bietet potenzielle Entlastung - vorausgesetzt, Sie sind 50 oder älter. 401 (k) -Pläne haben eine Nachholprovision von $ 6.000, wenn Sie 50 oder älter sind. Wenn Sie entschlossen sind, hochkompensiert zu werden, können Sie diesen Beitrag trotzdem leisten.

Lassen Sie Ihren Ehepartner seinen Ruhestandsbeitrag auszahlen. Das heißt, wenn sie nicht auch als hochkompensierte Mitarbeiter gelten.

Richten Sie ein Health Savings Account (HSA) ein. Dies ist kein Rentenplan, aber es werden steuerbegünstigte Einsparungen bereitgestellt. Das wird Ihnen helfen, einen Plan aufzustellen, um Gesundheitskosten in Ihren Rentenjahren zu bezahlen. Für 2018 können Sie bis zu 6.900 $ (verheiratet) oder 3.450 $ (single) beitragen. Sie erhalten eine Steuerermäßigung für Ihren Beitrag.

Sparen Sie Geld in steuerpflichtigen Konten. Natürlich ist eine Art von steuerlich geschützten Sparplan immer bevorzugt, vor allem, wenn Sie in Ihrem 401 (k) -Plan stark eingeschränkt sind. Aber diese Option sollte nie ignoriert werden. Wenn Sie ein hochkompensierter Mitarbeiter sind, aber Ihre Rentenbeiträge begrenzt sind, müssen Sie etwas tun, um den Unterschied auszugleichen.

Geld sparen in steuerpflichtigen Konten ist eine solide Strategie. Es gibt keine Grenzen, wie viel Sie beitragen können. Und auch wenn Sie keine Steuererleichterungen für die Beiträge oder die Kapitalerträge erhalten, können Sie das Geld nach Bedarf herausnehmen, ohne sich darum kümmern zu müssen, Steuern zu zahlen.

Die bescheidene IRA zur Rettung

Eine noch einfachere Option ist nur, einen IRA-Beitrag zu leisten. Es gibt nichts Schickes hier, aber wenn Sie ein hochkompensierter Angestellter sind, übersehen Sie nie das Offensichtliche. Sie können dies auf drei Arten tun:

Leisten Sie einen Beitrag zu einer traditionellen IRA. Praktisch jeder auf jedem Einkommensniveau kann einen Beitrag leisten. Aber der Steuerabzug für einen Beitrag - wenn Sie bereits von einem Arbeitgeber-Plan gedeckt sind - endet bei $ 121.000 für Ehepaare, in $ 73.000 für Singles. Aber wenn der HCE-Status Ihre 401 (k) Beiträge begrenzt, wird dies eine Möglichkeit sein, die Steueraufschiebung von Kapitalerträgen zu nutzen. Die Beiträge sind bei weitem nicht so großzügig wie bei 401 (k) -Plänen, bei nur $ 5.500 pro Jahr (oder $ 6.500, wenn Sie, re 50 oder älter), aber jedes bisschen hilft.

Machen Sie einen Beitrag zu einer Roth IRA. Sie können einen Beitrag leisten, wenn Ihr Einkommen 135.000 Dollar (einmalig) oder 199.000 Dollar (verheiratet) nicht übersteigt. Es gibt keinen Steuerabzug bei Roth IRA Conversions, aber Sie haben eine Stundung der Kapitalerträge.Das Beste von allem, sobald Sie in Rente gehen, können Abhebungen steuerfrei genommen werden.

Machen Sie einen nicht abziehbaren traditionellen IRA-Beitrag und führen Sie dann eine Roth-Umwandlung durch. Wenn Sie dies tun, können Sie die Steuerschuld der Umwandlung vermeiden. Aber mit dem Roth werden Sie steuerbegünstigte Ersparnisse in steuerfreie umwandeln. Einer der größten Vorteile dieser Strategie ist, dass es keine Einkommensgrenze gibt. Selbst wenn Ihr Einkommen die oben genannten Schwellenwerte überschreitet, können Sie einen nicht abzugsfähigen Beitrag zu einer traditionellen IRA leisten und diesen dann in eine Roth IRA umwandeln.

Schlussgedanken zu 401k-Limits für hochkompensierte Mitarbeiter

Wenn Sie ein Mitarbeiter einer großen Organisation sind, hat Ihr Arbeitgeber wahrscheinlich herausgefunden, wie Sie das HCE-Problem vermeiden können. Es ist eher ein Problem für kleinere Arbeitgeber. Wenn Sie der Arbeitgeber sind, ist dies eine Situation, die Sie genau überwachen müssen. Ihr Planadministrator sollte Ihnen helfen können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Sie können einen Safe Harbour 401 (k) Plan anbieten, der nicht den Diskriminierungsprüfungen unterliegt. Ansonsten können Sie ein großzügiges Arbeitgeber-Match anbieten. Das Match kann die Beteiligung der Mitarbeiter am Plan auf deutlich über 50% steigern, was oft das HCE-Problem behebt.

Aber wenn Sie ein hochkompensierter Angestellter in einer kleinen Firma sind, werden Sie nicht wissen, dass es ein Problem ist, bis Sie Benachrichtigung von Ihrem Arbeitgeber erhalten. Dies wird in Form einer Rückzahlung von dem, was als Ihr überschüssiger Beitrag bestimmt ist, und einer potenziellen Steuerrechnung als Ergebnis sein.

Sind Sie ein hochkompensierter Mitarbeiter oder waren Sie in der Vergangenheit? Haben Sie eine Rückerstattung und eine nachfolgende Steuerrechnung bekommen? Was unternimmst du oder dein Arbeitgeber, um das Problem zu beheben?

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Investieren, N├Ąchster Artikel

GF ¢ 052: Wie man Verbrennungen durch verheerenden finanziellen Missbrauch vermeiden kann
Investieren

GF ¢ 052: Wie man Verbrennungen durch verheerenden finanziellen Missbrauch vermeiden kann

Http://traffic.libsyn.com/goodfinancialcents/GFC_052_Financial_Malpractice.mp3 Vor einigen Jahren spielte ich in einer Flag Football League. Nach einem Pass traf ich auf das offene Feld und zwischen mir und der Endzone war ein einziger Verteidiger. Als ich ├╝ber das Feld glitt, wusste ich genau, was ich als n├Ąchstes tun w├╝rde: Ich w├╝rde einen meiner brutalen Barry Sanders-├Ąhnlichen Spin-Moves vertreiben.
Weiterlesen
Unvorhergesehene Folgen der Roth IRA Conversion
Investieren

Unvorhergesehene Folgen der Roth IRA Conversion

Dies ist ein weiterer Gastbeitrag von JoeTaxpayer. In meinem Blog habe ich einige Artikel mit ausf├╝hrlichen Informationen ├╝ber die Roth IRA Conversion-Veranstaltung von 2010 ver├Âffentlicht. W├Ąhrend dies f├╝r viele eine gro├če Chance sein kann, gibt es mehrere F├Ąlle, die eine Konvertierung nicht tut. Ich habe JoeTaxpayer gebeten, einige Vor- und Nachteile der Roth IRA-Konvertierung und unvorhergesehene Konsequenzen, die sich daraus ergeben k├Ânnten, zu teilen.
Weiterlesen
Braucht Ihr 401k einen Affen auf dem R├╝cken?
Investieren

Braucht Ihr 401k einen Affen auf dem R├╝cken?

Affen sehen, Affen tun. Viele Anleger sind zunehmend daran interessiert, den Do-it-yourself-Ansatz f├╝r die Verwaltung ihrer Portfolios anzuwenden. Aber lassen Sie es uns klar sagen: Die Verwaltung Ihrer eigenen Investitionen ist nicht einfach. Gute Anlageverwaltungsverfahren sind komplex und zeitaufwendig und erfordern Disziplin, Geduld und Konsistenz der Anwendung.
Weiterlesen
6 Wege, besser mit Geld umzugehen als unsere Eltern
Investieren

6 Wege, besser mit Geld umzugehen als unsere Eltern

Dies ist eine bezahlte Post von mir im Namen von Discover Personal Loans geschrieben. Alle Meinungen sind meine eigenen. Als ich aufwuchs, sah ich immer zu meinem Vater um Rat ├╝ber die wichtigsten Dinge des Lebens. Ich lehnte mich an ihn, um Rat zu bekommen, wie ich meinen ersten Job bekommen k├Ânnte, wo ich in die Schule gehen sollte und wie ich meine Karriere w├Ąhlen sollte. Ich war so dankbar, einen Vater zu haben, der bereit war zuzuh├Âren und seine F├╝hrung anzubieten, wann immer ich sie brauch
Weiterlesen