Investieren

Verdienen Sie zu viel fĂĽr eine Roth IRA? Unsinn!

Verdienst du zu viel, um einen Beitrag von Roth IRA zu machen?

Gemäß den IRS-Regeln dürfen Sie keinen Roth IRA-Beitrag leisten, wenn Ihr modifiziertes einstellbares Bruttoeinkommen mehr beträgt als:

  • 183.000 $, wenn Sie verheiratet sind, oder gemeinsam
  • $ 125.000, wenn Sie als Einzelperson oder Haushaltsvorstand einreichen

Wenn Sie in diese Kategorie fallen, können Sie keinen Roth IRA-Beitrag leisten, oder? Falsch.

Während du nicht a Direkte Beitrag zu Ihrer Roth IRA, das bedeutet nicht, dass Sie die Idee der Finanzierung Ihrer Roth IRA in diesem Jahr abschreiben sollten.

Sie können immer noch ein indirekt Beitrag zu Ihrem Roth IRA unabhängig davon, wie viel Geld Sie verdienen, und ob es ein direkter oder indirekter Beitrag ist, was am wichtigsten ist, dieses Geld in Ihre Roth IRA zu bekommen, wo es steuerfrei wachsen kann und wo Sie es zollfrei abheben können Ihre Ruhestandsjahre.

Wie leisten Sie einen indirekten Beitrag von Roth IRA? Alles beginnt mit einer Änderung der Kongressregeln im Jahr 2010.

Hinweis: Hier finden Sie die neuesten Informationen Roth IRA Regeln und Beitragsgrenzen für 2012.

Roth IRA Conversion Limit Regeländerung

Der Schlüssel zu einem indirekten Roth-IRA-Beitrag ist eine Regeländerung von 2010, bei der der Kongress die Einkommensgrenze für die Durchführung einer Roth-IRA-Umwandlung eliminierte.

Vor 2010, wenn Sie einstellbares Bruttoeinkommen von mehr als 100.000 $ hatten, untersagte Ihnen die IRS eine traditionelle IRA oder eine alte 401k in eine Roth IRA umwandeln.

Aber jetzt, da die Einkommensgrenze aufgehoben wurde, jemand (Unabhängig vom Einkommen) kann eine Roth IRA Umwandlung durchführen.

An dieser Stelle fragen Sie sich wahrscheinlich: "Na und? Die Einkommensgrenzen auf Beiträge sind immer noch in Kraft, und ich verdiene zu viel! "

Das ist eine gute Frage, und die Antwort ist, dass die Einkommensgrenze für Roth IRA aufgehoben wird Konvertierungen ebnet den Weg für Sie, eine Roth IRA zu machen Beitrag - unabhängig vom Einkommen.

Fund Your Roth IRA unabhängig vom Einkommen

Wie? Weil jeder (unabhängig vom Einkommen) machen kann nicht abzugsfähig Beiträge zu einer traditionellen IRA. Für die meisten Menschen ist der Vorteil eines traditionellen IRA-Beitrags, dass es Steuern ist abzugsfähig, aber die Chancen stehen gut, dass Sie aufgrund Ihres hohen Einkommens nur nicht abzugsfähige Beiträge leisten können. Und das ist gut, denn das sind genau die Art von Beiträgen, die Sie machen wollen.

Sobald Sie Ihre traditionelle IRA mit nicht abzugsfähigen Beiträgen finanzieren, können Sie Ihre traditionelle IRA in eine Roth IRA und ... Presto! Sie haben gerade Ihre Roth IRA finanziert.

Mit gutem Recht sollten Sie bei der Umwandlung keine Einkommensteuern zahlen, da Sie keine Zeit hatten, um Anlageerträge zu erzielen, und Sie haben keine Umwandlungssteuern auf Beiträge, die ursprünglich nicht abzugsfähig waren.

Angenommen, Sie sind verheiratet, 40 Jahre alt und verdienen $ 300.000 pro Jahr. Gemäß den IRS-Regeln ist es dir untersagt, einen direkten Beitrag zu deinem Roth IRA zu leisten, da dein Einkommen von 300.000 USD die Einkommensgrenze von 183.000 USD für verheiratete Paare übersteigt.

Sie können jedoch nach wie vor Beiträge in Höhe von 5.000 USD in nicht abziehbare Beiträge an eine traditionelle IRA einbringen und diese traditionelle IRA dann in eine steuerfreie Roth IRA umwandeln.

Ist das wirklich so einfach? Ja und… Nein.

Brauchen Sie eine Roth IRA zu öffnen? Hier ist eine Aufschlüsselung der beste Orte, um eine Roth IRA zu öffnen.

Möglichen Gefahren

Eine solche Umwandlung ist nicht immer eine steuerfreie Veranstaltung. Es ist, wenn Sie nicht bereits eine traditionelle IRA haben. Aber wenn du schon eins hast, kann es kompliziert werden.

Warum? Wie bereits erwähnt, machen die meisten Leute traditionelle IRA-Beiträge, um die Steuererleichterungen auszunutzen. Wenn Sie also bereits eine traditionelle IRA haben, wird diese mit steuerlich absetzbaren Beiträgen finanziert.

Sie können weiterhin Ihren nicht abzugsfähigen traditionellen IRA-Beitrag leisten, aber der IRS lässt Sie nicht konvertieren nur Ihre nicht abzugsfähigen Beiträge. Jede von Ihnen durchgeführte Roth IRA-Umwandlung löst Einkommenssteuern auf jene Teile des Umwandlungsbetrags aus, die die ursprünglichen steuerlich abzugsfähigen Beiträge und Erträge darstellen, und der IRS verlangt, dass Sie Ihre Kostenbasis als Prozentsatz der steuerlich absetzbaren und nicht steuerlich abzugsfähigen Beiträge behandeln.

Zum Beispiel (und das ist ein simples Beispiel), nehmen wir an, Sie sind verheiratet, 40 Jahre alt und verdienen $ 300.000 pro Jahr. Sie beschließen, einen indirekten Roth-IRA-Beitrag zu leisten, indem Sie die oben beschriebenen Schritte befolgen, aber Sie haben auch bereits einen traditionellen IRA im Wert von $ 30.000 - von denen $ 10.000 Einnahmen darstellen, während die restlichen $ 20.000 Ihr Original darstellen steuerlich absetzbar Beiträge.

Wenn Sie Ihrer traditionellen IRA einen nicht abzugsfähigen Beitrag in Höhe von $ 5.000 leisten und dann versuchen, $ 5.000 von Ihrer traditionellen IRA in eine Roth IRA umzuwandeln, schulden Sie die IRS-Einkommenssteuern.

Warum? Weil das IRS die Kostenbasis Ihrer Umwandlung bestimmt, indem Sie auf Ihr schaut gesamt Beiträge - in diesem Fall $ 20.000 in abzugsfähigen Beiträgen und $ 5.000 in nicht abzugsfähigen Beiträgen.

Prozentual bedeutet dies, dass 80% Ihrer Beiträge steuerlich absetzbar sind, während die restlichen 20% nicht abzugsfähig sind. Wenn Sie also versuchen, einen Teil Ihrer traditionellen IRA zu konvertieren, sind 80% Ihrer Conversion steuerpflichtig, während die anderen 20% nicht besteuert werden. Wenn Sie einen bestehenden Fonds umwandeln, der das Ergebnis früherer Anlageerträge ist, unterliegen diese auch der Einkommenssteuer.

Im obigen Beispiel haben wir jetzt $ 45.000 in Ihrem Roth IRA - $ 20.000 in abzugsfähigen Beiträgen, $ 5.000 in nicht abzugsfähigen Beiträgen und $ 10.000 in Einnahmen.

Unter der Annahme eines effektiven Steuersatzes von 35% wird die Umwandlung Ihrer gesamten traditionellen IRA in eine Roth IRA eine Einkommenssteuerrechnung von $ 10.500 auslösen. Warum? Weil Ihre abzugsfähigen Beiträge steuerpflichtig sind ($ 20.000 x 35% = $ 7.000) und Ihre Einnahmen versteuert werden ($ 10.000 x 35% = $ 3.500).

Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, sollten Sie unbedingt den Rat und die Anleitung eines zertifizierten Finanzfachmanns einholen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genügend Bargeld zur Verfügung haben, um Ihre Umwandlungssteuern zu bezahlen, wenn Sie weiterhin mit einer Konvertierung fortfahren möchten.

Handeln Sie, bevor die Conversion Limit zurückkommt!

Ein Roth IRA kann ein großartiger Ort sein, um Ihre Altersvorsorge zu vergrößern, also geben Sie nicht auf, wenn Sie zu viel verdienen, um einen direkten Beitrag von Roth IRA zu leisten.

Sie können traditionelle IRA-Beiträge immer nicht abzugsfähig machen und dann in eine Roth IRA umwandeln. Nutzen Sie jedoch diese "Hintertür" Beitragsmethode, solange Sie können. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass es immer verfügbar sein wird. Der Kongress kann immer eine neue Einkommensgrenze für Roth IRA Conversions erlassen, und dann werden Sie wieder ausgeschlossen.

Nehmen Sie also Ihre aktuelle Chance nicht als selbstverständlich hin.

Dies ist ein Gastbeitrag von Britt, der für Your-Roth-IRA.com schreibt, eine Webseite, die Leute über die Roth IRA-Vorschriften aufklären will.

Schau das Video: TenX Jahresausblick 2018  Erklärung + Comit PAY DEUTSCH

Beliebte Beiträge

Kategorie Investieren, Nächster Artikel

GF ¢ 055: 9 Lektionen, die ich meinen Kindern beibringe, um ein Millionär zu werden (wie ihr Vater)
Investieren

GF ¢ 055: 9 Lektionen, die ich meinen Kindern beibringe, um ein Millionär zu werden (wie ihr Vater)

Http://traffic.libsyn.com/goodfinancialcents/GFC_055_9_Life_Lessons_Millionaire_.mp3 Jeder gute Elternteil wünscht das Beste für ihre Kinder. Ich bin sicher keine Ausnahme. Ich habe drei Jungs. Zwischen ihnen herumlaufen und miteinander spielen, versuche ich ihnen einige Lektionen beizubringen. Warum? Weil ich sicherstellen möchte, dass ich meinen Kindern jede Chance gebe, in meinen Fußstapfen zu Millionären zu treten.
Weiterlesen
So investieren Sie Ihr Haus Anzahlung - Investment Time Horizon
Investieren

So investieren Sie Ihr Haus Anzahlung - Investment Time Horizon

Investment Time Horizon Dieser Gastbeitrag wurde von ABCs of Investing geschrieben - eine neue Website für Neuinvestoren, die eine wöchentliche kurze und einfache Investitionsposten bietet. Eine der wertvollsten Informationen über Geldmanagement, die ich gelernt habe, ist das Konzept des Investment-Zeithorizonts. Der Grundgedanke hinter dem Anlagehorizont ist, dass Sie, wenn Sie langfristig investieren (dh in den Ruhestand gehen und jung sind), einen Teil oder die gesamte Anlage in risikoreicher
Weiterlesen
Was ist das SIPC?
Investieren

Was ist das SIPC?

Als Finanzplaner bekomme ich viele Fragen meiner Kunden zu ihren Investitionen. Man hat mich kürzlich gefragt: Was passiert genau, wenn die Maklerfirma, mit der ich zusammengewachsen bin, aus dem Geschäft aussteigt? Das ist eine großartige Frage, denn viele Menschen wissen nicht, dass ihre Investitionen Schutz haben, oder sie werden falsch darüber informiert, was der Schutz tatsächlich abdeckt.
Weiterlesen
Wie man in deinen 20ern investiert
Investieren

Wie man in deinen 20ern investiert

Wenn Sie in Ihren 20ern sind, lesen Sie diesen Artikel, und ernsthaft investieren, Sie rocken. Wenn Sie tatsächlich investieren, während Sie in Ihren 20ern sind, und Sie tun es regelmäßig, wissen Sie, wie Ihr Ruhestand aussehen wird? In einem Wort: super! Über Jahre hinweg habe ich einige große Investitionen getätigt und einige arme.
Weiterlesen