MwSt

6 Audit Red Flags zur Vermeidung der IRS

Wenn ich über Erfahrungen nachdenke, die ich vermeiden möchte, kommen mir ein paar Gedanken in den Sinn.

Inmitten eines Tornados gefangen werden. Von einem Grizzlybären angegriffen werden. Und vom IRS auditiert zu werden. (Sorry IRS. Ich weiß, dass du wahrscheinlich nicht so schlecht bist, aber im Moment würde ich dich gerne in Armweite halten.)

Zum Glück habe ich einen guten CPA, der mich in Schach hält, also * Daumen gedrückt * wir werden nie auditiert.

Ich habe eine überraschende Statistik gelesen, dass im vergangenen Jahr nur 1,6 Millionen Steuerzahler tatsächlich geprüft wurden. Das sind nur 1% der Steuerpflichtigen, die weniger als 200.000 $ verdienen. Derselbe Bericht zeigte, dass nicht mehr als 12% der Millionäre ihre Einreichungen überprüft hatten.

Also, warum flippe ich aus? Nun, für den Anfang bin ich als selbstständig erachtet.

Aus geschäftlicher Sicht ist das eine großartige Sache! Von einem "zu auditierendes Potenzial"Standpunkt, nicht so sehr.

Daten vom IRS deuten darauf hin Selbstständige, die zwischen $ 100.000 und $ 200.000 verdienen, bekommen 5-mal häufiger ein zweites Aussehen als ein typischer Angestellter.

Unnötig zu sagen, ich habe dieses kalte Gefühl, dass es nur eine Frage der Zeit ist.

Sollten Sie sich Sorgen machen, auditiert zu werden? Um den unerwünschten Anruf hoffentlich zu verhindern, hier sind 6 Audit-Red Flags zu vermeiden.

1. Holen Sie sich Ihren Zeitplan C in Check.

Schedule Cs werden jedes Jahr genau unter die Lupe genommen, da der IRS versucht, die Steuerlücke zu beseitigen (die Differenz zwischen geschuldeten Bundessteuern und gezahlten Bundessteuern). Da Schedule Cs oft von Solopreneurs und Kleinunternehmern selbst ausgefüllt werden, erhöhen sich die Chancen, erhebliche Abzüge zu beanspruchen, die schwer zu begründen sind.

2. Machen Sie keine Million Dollar.

Millionäre arbeiten mit Steuerberatern aus einem bestimmten Grund zusammen - im Allgemeinen bringen Steuererklärungen, die von Steuerfachleuten vorbereitet werden, weit weniger rote Fahnen als DIY. Wenn Sie in diesem Jahr rund 1 Million US-Dollar verdienen, schauen Sie sich den ersten Absatz dieses Artikels an und überlegen Sie, ob es sinnvoll ist, ein potenziell steuerpflichtiges Einkommen in 2013 zu verschieben.

3. Überprüfen Sie Ihre Mathematik

Taschenrechner sind leicht verfügbar und sie können so wichtig sein wie Software, wenn es darum geht, Ihre Bundessteuererklärung einzureichen. Die IRS macht mittelmäßige Mathematik in Renditen. Es hat sogar Steuern neu berechnet, um Menschen Geld in Jahren zu sparen, in denen spezielle Steuergutschriften verfügbar waren, wie das Making Work Pay-Guthaben.

Es findet jedoch auch nicht gemeldete und nicht gemeldete steuerpflichtige Einkünfte durch die gleiche Kontrolle. In der Tat hat der IRS 4,2 Millionen Rechenfehler im vergangenen Jahr auf Steuererklärungen für 2010 gefunden.

4. Nehmen Sie zu viele Steuerabzüge

Ist Ihr Geld verlierendes Kleinunternehmen wahrheitsgemäß nur ein Hobby? Haben Sie wirklich Büromaterial in Höhe von 4.000 US-Dollar an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet, und haben Sie die Quittungen dafür? Die IRS überprüft routinemäßig die Renditen auf Abzüge, die ungewöhnlich erscheinen.

Mein CPA schlug vor, dass wenn Sie viel für gemeinnützige Organisationen wie Goodwill spenden, Sie nicht zu viel tun können, um Aufzeichnungen zu führen. Halten Sie Quittungen von Ihren Spenden sowie Fotos von dem, was Sie spenden, wird Ihren Fall voll unterstützen.

5. Aufleben

Durchsucht die IRS soziale Medien? Ja, genau so viele Menschen. Die IRS hat jahrelang gute Detektivarbeit geleistet; Seine Ermittler wissen, DMV und Beschäftigungsunterlagen zu überprüfen, um ein besseres Bild von einem fehlerhaften Steuerzahler zu bekommen.

Heute können Fotos und Posts auf Facebook, MySpace und Twitter potenziell wertvolle Informationen liefern, insbesondere über junge Steuerzahler, die zu Reichtum gekommen sind, den ihre Erträge nicht zu zeigen scheinen.

6. Kenne deine Steuersituation und zögere nicht

Eine schwindelerregende Zahl von Amerikanern zahlt ihren Bundessteuern wenig Aufmerksamkeit. Laut der Erhebung "Taxes and Savings" von Capital One Bank aus dem Jahr 2012 entscheiden sich 11% der amerikanischen Steuerzahler dafür, in letzter Minute einzureichen. Etwa 5% der Amerikaner (das sind 7 Millionen Menschen) geben überhaupt keine Bundessteuererklärungen ab - und in einigen Fällen ist es nicht nur so, dass sie nicht genug steuerbares Einkommen verdienen.

PS .: Sie oder jemand, den Sie kennen, könnte für etwas Geld in Frage kommen. Das IRS hat mehr als $ 1 Milliarde in nicht beanspruchten Erstattungen, die nur auf US-Steuerzahler warten, die Bundessteuererklärungen für das Jahr 2008 nicht einschickten. Das IRS schätzt, dass der Median solch eine Rückerstattung $ 637 ist. Sind Sie oder jemand, den Sie kennen, berechtigt? Besuchen Sie diese Webseite für weitere Informationen.

Wenn Sie berechtigt sind, müssen Sie eine Bundessteuererklärung 2008 einreichen (und in der Post ablegen) so schnell wie möglich - die Frist ist Dienstag, 17. April 2012.

Schau das Video: DER ZEITGEIST GEHT VORAN. OFFIZIELLE VERĂ–FFENTLICHUNG. 2011

Beliebte Beiträge

Kategorie MwSt, Nächster Artikel

Verpasste Steuerfrist? Datei eine Erweiterung
MwSt

Verpasste Steuerfrist? Datei eine Erweiterung

Dies ist ein Gastbeitrag von JoeTaxpayer. Als sich der Steuertermin schnell näherte, bat ich Joe, die Schritte und die Argumentation zu teilen, dass man eine Steuererweiterung einreichen müsse. Zur Erinnerung, was passiert, wenn Sie Ihre Steuererklärung verspätet oder gar nicht einreichen oder was Sie über die Einreichung einer geänderten Erklärung wissen müssen.
Weiterlesen
SteuerabzĂĽge bei der Suche nach einem neuen Job
MwSt

SteuerabzĂĽge bei der Suche nach einem neuen Job

Die aktuelle Arbeitslosigkeit liegt immer noch bei etwa 9,6% und es gibt keinen Tag, an dem ich nicht mit jemandem spreche, der direkt oder indirekt davon betroffen ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job auf dem Bürgersteig sind, müssen Sie die Ausgaben, die Sie während Ihrer Suche anfallen, verfolgen. Einige Kosten einer Jobsuche können steuerlich absetzbar sein, wenn Sie Ihre Einkommensteuererklärung einreichen.
Weiterlesen
6 Audit Red Flags zur Vermeidung der IRS
MwSt

6 Audit Red Flags zur Vermeidung der IRS

Wenn ich über Erfahrungen nachdenke, die ich vermeiden möchte, kommen mir ein paar Gedanken in den Sinn. Inmitten eines Tornados gefangen werden. Von einem Grizzlybären angegriffen werden. Und vom IRS auditiert zu werden. (Tut mir leid, IRS. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich nicht so schlimm sind, aber im Moment würde ich Sie gerne in Armweite halten.
Weiterlesen
Seien Sie clever mit Ihrer SteuerrĂĽckerstattung: Sparen, investieren, Schulden abzahlen
MwSt

Seien Sie clever mit Ihrer SteuerrĂĽckerstattung: Sparen, investieren, Schulden abzahlen

Jetzt, da die Steuerjahreszeit vorbei ist, könnten Sie eine Rückerstattung erwarten. Wenn Sie diese Steuerrückerstattung bekommen, was werden Sie damit machen? Es ist wichtig, dass Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen und dann eine Entscheidung treffen, von der Sie langfristig profitieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine hohe Steuerrückerstattung erhalten. Was sind Ihre Optionen mit einer Steuerrückerstattung?
Weiterlesen