">
Finanzen

5 Smart Ways to $ 1000 investieren, um Ihr Geld schnell zu wachsen

Sie könnten denken, dass Sie Tausende von Dollars benötigen, um Ihr Vermögen durch Investitionen zu steigern, aber glauben Sie es oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Sie anfangen können zu investieren, selbst wenn Sie nur $ 1.000 haben.

In der heutigen Welt erkennen Investmentgesellschaften, dass diejenigen, die keine Zehntausende von Dollars herumliegen haben, Geld investieren und ihren Wohlstand auch ausbauen müssen.

Es gibt bestimmte Unternehmen, die Anlagemöglichkeiten für die durchschnittliche Person geschaffen haben, indem sie niedrigere Mindestschwellen für das Eröffnen von Konten festlegen, von denen viele bereits mit 100 USD beginnen können.

Diese Anlagemöglichkeiten bieten Menschen mit geringerem Geldeinsatz die Möglichkeit, sich genauso an Investitionen zu beteiligen wie jene mit mehr Vermögen.

Video: Wie man $ 1000 in 2018 investiert

Investieren 1.000 Dollar wirklich wert?

Glauben Sie nicht, dass eine Investition in Höhe von 1.000 Dollar Ihrem langfristigen Vermögen viel Gutes bringen kann? Werfen Sie einen Blick auf den untenstehenden Bildschirm mit dem Investitionsrechner, um zu sehen, wie viel sich eine Investition von 1.000 Dollar im Laufe der Zeit summieren kann.

Wenn Sie heute 1.000 US-Dollar investiert haben und nie wieder einen Cent zu der Investition hinzugefügt haben, die 30 Jahre lang allein gelassen wurde und einen durchschnittlichen Zinssatz von nur zehn Prozent erreicht hat, dann hätten Sie über 17.000 US-Dollar.

Denken Sie nur darüber nach, wie viel mehr Ihre Investition wachsen würde, wenn Sie jeden Monat eine kleine Menge Geld hinzufügen würden. Zinseszins ist wirklich das achte Weltwunder.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit der Investition eines kleineren Dollarbetrags beginnen können, sehen Sie sich diese fünf Möglichkeiten für die Investition von 1.000 US-Dollar an.

1. Investieren Sie in Immobilien den erschwinglichen Weg

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, wie Anleger ihr Vermögen steigern können, sind Immobilieninvestments. Es scheint, als ob Immobilieninvestment für diejenigen, die nur wenig Geld investieren müssen, nicht machbar ist.

Schließlich, wenn Sie eine traditionelle Mieteigenschaft kaufen würden, sagen Sie, ein Haus mit einer Familie drei Schlafzimmer, als ein Investor würden Sie zwanzig Prozent plus Schließungskosten benötigen.

Fügen Sie das für jedes Geld hinzu, das für Updates und Reparaturen benötigt wird, und Sie schauen auf Zehntausende von Dollar, nur um zu beginnen.

Glücklicherweise gibt es günstigere Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren: durch Crowdfunded Real Estate Investing.

Was ist Crowdfunded Real Estate Investing?

Wenn Sie über Crowdfunding in Immobilien investieren, schließen Sie sich mit einer Gruppe anderer Investoren zusammen, um ein Immobilieninvestitionsprojekt zu finanzieren, das von einem erfahrenen Immobilieninvestor oder -team geleitet und geleitet wird.

Das Crowdfunding-Unternehmen, das die Kunden prüft, die für Geld kommen (d. H. Der Kreditnehmer), erledigt die ganze harte Arbeit für Sie: Sie screenen den potenziellen Kreditnehmer, bewerten die Rentabilität der Immobilie und erarbeiten alle Kreditdetails.

Das Crowdfunding-Unternehmen bietet seinen Anlegern dann die Möglichkeit, einen Teil des Geldes für den Kauf oder den Bau der Immobilien-Anlageimmobilie zu investieren, und teilt den Gewinn mit diesen Investoren, da das Geschäft Geld macht.

Investieren in Crowdfunded Real Estate Investing ist wahrlich passives Einkommen, da Sie als Anleger sich nicht um die Verwaltung von Mietern, die Instandhaltung der Immobilie oder die Behandlung von rechtlichen Problemen kümmern müssen.

Sie bewerten einfach die Investition, investieren Ihr Geld in Geschäfte, die Sie für eine gute Gelegenheit halten, und warten darauf, dass der Immobilieninvestmentmarkt seine Arbeit verrichtet.

Welches Crowdfunding-Immobilienunternehmen sollte ich nutzen?

Es gibt ein paar verschiedene Crowdfunded-Immobilien-Investment-Unternehmen da draußen; Woher weißt du, welches für dich das Richtige ist?

Eine der beliebtesten Crowdfunded Real Estate Investmentgesellschaften ist Fundrise. Einer der Gründe, warum es so beliebt ist, ist, dass Fundrise daran arbeitet, Immobilieninvestitionen für fast jeden erschwinglich zu machen.

Sie brauchen nicht mehr 100.000 Dollar in bar, um in Immobilien zu investieren.

In der Tat hat Fundrise eine Mindestanlage von 500 $Investitionen in Immobilien noch erschwinglicher machen.

Was gibt es sonst noch über Fundrise zu wissen? Hier sind einige Funktionen.

  • Sie bieten drei Arten von Anlageportfolios zur Auswahl an: ein ergänzendes Einkommensportfolio mit einem geringeren Risiko, ein ausgewogenes Portfolio mit einem moderaten Risiko und ein langfristiges Wachstumsportfolio mit einem variableren Risiko, aber potenziell höheren Renditen.
  • Fundrise erhebt jährlich eine Gebühr von 1 Prozent für die Vermögensverwaltung.
  • Ihre Investitionen stehen allen US-Bürgern ab 18 Jahren offen, d. H. Sie müssen kein akkreditierter Investor sein, um daran teilzunehmen.
  • Fundrise bietet ausschließlich Investitionen in Gewerbeimmobilien, hauptsächlich in Großstädten wie Los Angeles oder Chicago.

Das Crowdfunding von Immobilieninvestments ist relativ neu und Fundrise hat 2012 seine Tore geöffnet. So hat sich Fundrise in den letzten 4 Jahren entwickelt.

Nicht schlecht kehrt zurück, wenn Sie mich fragen. Investieren in Immobilien mit Fundrise kann eine erschwingliche Möglichkeit für Investoren sein, mit Immobilien Geld zu verdienen, ohne Kredite aufnehmen zu müssen oder all die Kleinarbeit für die Instandhaltung einer Immobilie zu tätigen.

Es gibt auch eine andere Crowdfunding-Immobilieninvestmentgesellschaft, die große Neuigkeiten über die Investmentwelt macht: Immobilienaktien.

Wie Fundrise hilft Realty Shares den Anlegern, in Immobilien zu investieren, ohne Immobilien besitzen und verwalten zu müssen, aber die Mitgliederparameter sind ein wenig anders als bei Fundrise.

Was Sie als potenzieller Investor über Immobilienaktien wissen müssen, ist Folgendes:

  • Wie Fundrise hilft Realty Shares den Anlegern, ihr Portfolio um Immobilieninvestments zu erweitern, indem sie sich mit erfahrenen Eigentümern und Managern von Immobilieninvestments an Gruppeninvestments beteiligen.
  • Ihre typische Mindestinvestition beträgt $ 5.000, jedoch haben einige der Investitionen, die sie anbieten, ein Minimum von $ 1.000.
  • Sie bieten Investment Deals sowohl für Gewerbeimmobilien als auch für Wohnimmobilien an.
  • Erlaubt nur akkreditierten Investoren teilzunehmen. Um ein akkreditierter Investor zu werden, müssen Sie ein Einkommen von 200.000 $ für jedes der letzten zwei Jahre (oder 300.000 $ mit einem Ehepartner) oder ein Nettovermögen von 1 Million $ haben.
  • Es gibt eine jährliche Vermögensverwaltungsgebühr von einem Prozent.

EquityMultiple ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die von Mission Capital unterstützt wird. Es gibt es seit 2015 und bietet die Möglichkeit, in Gewerbeimmobilien wie Mehrfamilienhäuser, Büro, Einzelhandel und Industrie zu investieren.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie über EquityMultiple wissen müssen:

  • Ihre Online-Plattform ist einfach zu bedienen, so dass neue Benutzer in nur zwei Minuten registriert werden können!
  • Das derzeitige Mindestkapital beträgt 5.000 USD.
  • Die Investitionen werden von erfahrenen Sponsoren und Kreditgebern vorab überprüft, um die Benutzer zu schützen.
  • Wie Immobilienaktien können nur akkreditierte Anleger teilnehmen.
  • Gebühren auf Investitionen sind variabel, aber es ist frei zu durchsuchen und eine Investition zu starten. Danach fällt eine geringe jährliche Gebühr von üblicherweise 0,5% an. EquityMultiple erhält ebenfalls 10% des Gewinns, nachdem die Anleger ihre gesamten Anfangsinvestitionen zurückerhalten haben. Darüber hinaus gibt es auch einen "Spread" zwischen dem Zinssatz, den der Sponsor bezahlt, und dem einzelnen Anleger.

Crowdfunded Real Estate Investing ist eine Möglichkeit, Ihre $ 1.000 zu nehmen und in den Immobilieninvestmentmarkt zu starten, ohne den ganzen Ärger über den direkten Besitz von Wohn- oder Gewerbeimmobilien.

Als Bonus ist das Geld, das benötigt wird, um mit Investitionen durch Immobilien-Crowdfunding zu beginnen, wesentlich niedriger als das, was Sie hätten, wenn Sie selbst Immobilien kaufen würden.

Sehen wir uns nun einige andere Optionen für Investitionen mit 1.000 US-Dollar an.

2. Investieren Sie in die Börse

Investieren in den Aktienmarkt ist eine andere Möglichkeit, wie Sie Ihre $ 1.000 in viel größere Zahlen wachsen können. Die Leute machen sich oft Sorgen, dass sie nicht genug über Aktienmarktinvestitionen wissen, um zu beginnen.

Oder sie fragen sich, wie sie sich einen Finanzberater aussuchen sollen, der ihnen hilft, ihr Geld im Einklang mit ihren Lebens- und Finanzzielen zu vergrößern.

Die gute Nachricht ist, dass die heutigen Börseninvestoren das Investieren einfacher gemacht haben. Während früher die Einstellung eines Finanzberaters notwendig war, um in den Aktienmarkt zu investieren, arbeiten die folgenden Unternehmen mit Investoren unterschiedlich zusammen.

Werfen wir einen Blick auf einige der heute populäreren Börseninvestmentfirmen.

Verbündeter Invest

Ally Invest bietet zwei verschiedene Investment-Management-Pfade für Kunden an, und beide bieten attraktive Gebühren.

Die erste ist die Allly Invest Self-Directed Trading-Option. Die selbstgesteuerten Gebühren von Ally gehören zu den niedrigsten in der Branche und bieten kein Mindestkonto auf Konto und versprechen auch keine versteckten Gebühren.

Sie bieten kostenlose detaillierte Research- und Marktanalyse-Tools für alle Arten von Anlagestrategien, so dass Sie sich bei Ihren Anlageentscheidungen sicherer fühlen können.

Diejenigen mit Portfolio-Guthaben unter 100.000 $ werden nur Bezahlen Sie 4,95 $ pro Tradeund diejenigen mit Guthaben über $ 100.000 werden Bezahlen Sie nur 3,95 $ pro Trade.

Die Anlagemöglichkeiten bei Ally Invest umfassen:

  • Bestände
  • Optionen
  • Fesseln
  • EFTs
  • Investmentfonds
  • Forex
  • Futures

Die große Auswahl an Optionen sorgt dafür, dass bei Ally Invest für jeden etwas dabei ist.

Nicht an einem selbstgesteuerten Investitionsplan interessiert? Keine Sorge: Für eine jährliche Beratungsgebühr von nur 0,30% verwaltet Ally Invest Ihr Portfolio für Sie. Für das Portfolio der verwalteten Anlagen besteht jedoch eine Mindestbilanz von 2.500 USD.

Fangen Sie an, mit Ally Invest heute zu investieren, indem Sie hier klicken.

Vorrat

Stockpile ist eine weitere Investmentgesellschaft, die sich verpflichtet, allen Ebenen von Investoren zu helfen. Wenn Sie ein Anlagekonto bei Stockpile eröffnen, können Sie sofort mit dem Kauf, Verkauf und Handel von Aktien beginnen. Das coole Ding ist da kein Minimum um ein Konto zu eröffnen und du kannst Kaufen Sie Bruchteile von Aktien für so wenig wie $ 1.

Stockpile macht es einfach und erschwinglich, Aktien für sich selbst zu kaufen oder Geschenke an Familienmitglieder oder Freunde zu geben. Sie haben Tausende von verschiedenen Aktien, ETFs und ADRs zur Auswahl, und Sie können den genauen Dollarbetrag, den Sie wollen, mit Bruchteilsaktien kaufen oder geben.

Beispielsweise: Wenn Amazon mit 800 US-Dollar pro Aktie handelt, müssen Sie nicht mit 800 US-Dollar anfangen. Sie können $ 80 ausgeben, um 0,1 Aktien von Amazon zu kaufen.

Mit Stockpile können Personen, die über 18 Jahre alt sind und eine US-Sozialversicherungsnummer besitzen (sie arbeiten derzeit an einer Expansion außerhalb der Vereinigten Staaten), entweder ein persönliches Anlagekonto oder ein Depot eröffnen.

Ein Depotkonto wäre beispielsweise ein Konto für ein minderjähriges Kind oder Enkelkind. Mit einem Depotkonto können Sie also beginnen, für minderjährige Kinder zu investieren, die für Sie wichtig sind.

Sie können Ihren Lieben in Ihrem Leben auch eine traditionelle Geschenkkarte oder E-Geschenkkarte für Stockpile geben, damit sie selbst investieren können.

"Was ist mit Gebühren?", Fragen Sie vielleicht. Bei Stockpile kostet jeder Trade nur 99 Cent. Das macht Investitionen mit Stockpile für fast jeden erschwinglich.

Beginnen Sie noch heute mit Stockpile zu investieren, indem Sie hier klicken.

Indexfonds

Eine der Hauptströmungen, in die Menschen Geld an der Börse investieren, sind Indexfonds.

Indexfonds sind im Wesentlichen Aktienkörbe (d. H. Ein Investmentfonds), die so konstruiert sind, dass sie einem bestimmten Marktindex wie dem S & P 500 oder dem Dow Jones Industrial Average entsprechen.

Durch den Aufbau eines Fonds, der einem bestimmten Index mit nachgewiesenen soliden Renditequoten entspricht, tragen Indexfonds dazu bei, das finanzielle Wachstum eines Anlegers sicherzustellen (obwohl bei allen Anlagen das Risiko eines Verlustes des Kapitalbetrags besteht).

Index-Fonds-Anlagen sind eine beliebte Anlageentscheidung bei vielen erfolgreichen Anlegern und sind eine weise Erwägung für viele Anlageportfolios.

Es gibt viele Investmentgesellschaften, die es einem Investor erlauben, sein Geld in Indexfonds zu investieren. Das beliebteste Unternehmen für den Kauf von Indexfonds ist Vanguard. Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie mit Vanguard arbeiten können.

Vorhut

Vanguard bietet Indexfonds an, die mit niedrigen jährlichen Gebühren investieren: 0,1% bis 0,2% jährliche Vermögensverwaltungsgebühren, wobei die meisten Fonds ein anfängliches Buy-in von mindestens $ 3.000 haben, obwohl einige Fonds ein geringeres Buy-in Minimum haben.

Das Unternehmen verfügt über 4 Billionen US-Dollar an weltweit verwalteten Vermögenswerten und ist seit über 40 Jahren im Geschäft.

Wenn es darum geht, Indexfonds für Anleger mit einer breiten Palette von Finanzbildern zu besitzen, ist Vanguard mit seinen niedrigen Gebühren und dem niedrigen Mindest-Buy-In eine beliebte Wahl.

Sie haben auch die Möglichkeit, Indexfonds über eine Drittanlageshandelsgesellschaft zu kaufen. Einige der beliebtesten sind unten erwähnt.

Andere Arten von Investmentaktiengesellschaften

Unternehmen wie Scottrade, E-Trade und TD Ameritrade bieten an, auch Ihre Indexfondsanteile zu verkaufen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Sie beim Kauf von Indexfondsanteilen mit solchen Unternehmen zusätzlich zu Ihrem Vermögensmanagement auch Handelsgebühren zahlen Gebühren vom Fondseigner, wie Vanguard.

Diese Arten von Handelsunternehmen bieten auch andere Kaufoptionen für Investitionen - wie einzelne Aktienkäufe - zu einem erschwinglichen Handelspreis.

Wenn Sie jedoch nur Indexfondsanteile kaufen möchten, empfehle ich Ihnen, eine direkte Quelle wie Vanguard zu nutzen, um Gebühren zu sparen.

Verbesserung

Betterment ist eine Art von Wertpapierfirma, die ein wenig anders arbeitet als die oben genannten. Sie konzentrieren sich auf das Angebot von Exchange Traded Funds (ETF).

ETFs handeln wie Aktien. Sie sind den Investmentfonds am ähnlichsten. Es gibt Aktien-ETFs und Renten-ETFs, die beide den Kunden von Betterment anbieten.

ETFs bekommen oft einen schlechten Ruf, weil viele ETF-Fondsinhaber hohe Gebühren verlangen, aber Betterment hat dazu beigetragen, dies zu ändern.

Sie berechnen ein jährliche Vermögensverwaltungsgebühr zwischen 0,25 Prozent und 0,40 Prozent abhängig davon, ob Sie ihr digitales Konto oder ihr Premium-Konto öffnen.

Das Unternehmen verspricht keine zusätzlichen Gebühren, was bedeutet, dass die Anleger mehr Geld auf ihren Konten haben, um mit ihr zu wachsen. Der digitale Plan hat kein Mindestguthaben, um ein Konto zu eröffnen, was eine einfache Investition für alle bedeutet.

Motiv

Motiv ist eine andere Art von Investment-Firma, die ein bisschen anders als die anderen funktioniert.

Von ihrer Website:

"Ein Motiv ist ein Korb mit bis zu 30 Aktien oder ETFs, die intelligent gewichtet sind, um ein Anlagethema, Markteinblick oder einen innovativen Trend widerzuspiegeln. Wählen Sie eines unserer professionell gefertigten Motive oder gestalten Sie Ihr eigenes. "

Motif bietet auch einzelne Aktiengeschäfte, ETF-Trades und IPO-Trades an. Die Motif-Handelsgebühr beträgt 9,95 USD und der ETF- und Aktienhandel 4,95 USD pro Trade.

Für nur $ 300 können Sie beginnen, in ein Motiv zu investieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, in den Aktienmarkt zu investieren. Recherchiere und arbeite, um herauszufinden, welche Option für dich am besten ist. Gebühren sind eine wichtige Überlegung, da sie Ihr Portfolio schnell ausgleichen können.

Hier finden Sie weitere Informationen darüber, warum Gebühren wichtig sind und warum wir Investmentgesellschaften faire und wettbewerbsfähige Gebühren empfehlen.

Warum Investmentgebühren wichtig sind

Der Gebührenprozentsatz, den ein Unternehmen seinen Anlegern in Rechnung stellt, ist eine wichtige Frage, da hohe Gebühren Ihre Anlagerenditen - oder sogar Verluste - auffressen können, je nachdem, welche Art von Anlagekonto Sie eingerichtet haben und wie Provisionen und Gebühren bezahlt werden.

Anlageberater berechnen Gebühren für bestimmte Dinge, wie zum Beispiel jährliche Vermögensverwaltungsgebühren oder Handelsprovisionsgebühren.

Wenn Sie mit einem Anlageberater arbeiten, ist eine Möglichkeit, den Überblick zu behalten und sich der Gebühren bewusst zu sein, darin zu sehen, ob Sie mit einem Honorarberater oder einem Honorarberater arbeiten.

Ein kostenpflichtiger Berater erhält eine Provision von den Produkten, die er Ihnen verkauft. Einige Produkteigentümerunternehmen könnten dem Berater eine größere Kommission als andere zahlen.

Dies kann ein Problem sein, weil es einen Berater dazu verleiten könnte, ein Produkt basierend auf dem Provisionsprozentsatz zu empfehlen.

Gebührenpflichtige Berater berechnen eine jährliche Pauschalgebühr, die unabhängig von der Leistung Ihres Kontos gleich ist.

Während einige Kritiker behaupten, dass dies einen Berater dazu verleiten könnte, über das Wachstum der Anlagen ihrer Kunden nachzugeben (sie werden bezahlt, egal wie die Anlagen funktionieren), behaupten andere, dass das Fehlen von Produkt-basierten Provisionen Honorar-Berater bis zu Ich empfehle nur die Produkte, von denen sie denken, dass sie am besten zum Kunden passen.

Welche Art von Anleger Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen, aber das ist eine Frage, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich für einen Berater entscheiden.

Bei den genannten Investmentgesellschaften handelt es sich überwiegend um Robo-Investing-Firmen. Einige der Unternehmen bieten Robo-Investing-Optionen und traditionelle Anlageoptionen mit einem zugewiesenen Berater.

Robo-Investoren bieten normalerweise Investmentfonds an, die mit sehr begrenzten Gebühren (oft zwischen 0,10 und 1,00 Prozent Jahresgebühren) kommen, was den Anlegern ernsthafte Geld spart.

Die Unternehmen, die Robo-Investing-Optionen anbieten, können viel niedrigere Gebühren verlangen und trotzdem einen Gewinn erzielen, da die von ihnen angebotenen Investmentfonds weitgehend selbstständig sind, basierend auf kalkulierten Algorithmen, die auf die Anlageziele eines Anlegers ausgerichtet sind.

Mit anderen Worten, es gibt eine gewisse Bildung, die in ihre Angebote einfließt, was für Sie weniger Forschung bedeuten kann.

Jetzt, da wir ein wenig über Aktienmarktinvestitionen gesprochen haben, sprechen wir über andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre 1.000 USD für Wachstumspotenzial investieren können.

3. Investieren in Peer-to-Peer-Darlehen

Peer-to-Peer-Lending ist eine Form des Investierens, bei der Sie als Investor Geld an Menschen vergeben, die Kredite benötigen.

Mit anderen Worten, anstatt sich zu einer traditionellen Bank, Kreditgenossenschaft oder Kreditgesellschaft für einen Kredit zu begeben, wenden sich Menschen mit Geld bei einer Peer-to-Peer-Kreditgesellschaft für ein Darlehen und das ihnen verliehene Geld an, sobald sie genehmigt sind kommt direkt von Investoren.

Hier erfahren Sie, wie Peer-to-Peer (P2P) -Lending funktioniert.

Personen, die einen Kredit benötigen, beantragen diesen Kredit über die P2P-Website.

Wenn die P2P-Kreditgesellschaft entscheidet, dass das Darlehen ein gutes potenzielles Risiko für ihre Anleger darstellt, bieten sie Investoren an, den Kredit ganz oder teilweise zu finanzieren.

Die Investoren erhalten wertvolle Informationen über den potenziellen Kreditnehmer wie Kreditwürdigkeit, wichtige Kredithistorie, Beschäftigungsinformationen, Einkommensinformationen und mehr.

Die Anleger entscheiden dann, ob sie das Risiko eingehen wollen, dass sie dem Antragsteller einen Teil ihres Geldes leihen.

Die Anlageerträge basieren auf dem Zinssatz, den die P2P-Kreditgesellschaft dem Kreditnehmer berechnet. Je riskanter der Kredit, desto höher der Zinssatz, den der Kreditnehmer trägt.

Je geringer das Risiko ist, desto niedriger ist der Zinssatz, den der Kreditnehmer verlangt. Anleger verdienen einen Teil des Zinssatzes, der für den Kredit als Investitionsrendite berechnet wird.

Jeden Monat wird eine Zahlung geleistet, ein Teil dieses Geldes geht an die Investoren, die das Darlehen finanziert haben.

Wenn alles gut geht, verdienen Anleger Geld für die Kredite, die sie finanzieren. Wenn der Kreditnehmer mit den Krediten in Verzug gerät, die er bei der P2P-Leihgesellschaft aufnimmt, verlieren die Anleger die Mittel, die sie dem Kreditnehmer leihen.

Die meisten P2P-Kreditgeber haben unterschiedliche Regeln und Vorschriften für Investoren. Heute diskutieren wir über eine der beliebtesten P2P-Darlehensfirmen: Lending Club.

Leihclub

Der Lending Club verbindet seit 2007 Kreditnehmer mit Investoren. Seit der Gründung des Unternehmens haben die Investoren im Durchschnitt eine durchschnittliche Rendite von drei bis sechs Prozent erzielt.

B- und C-Kredite haben tendenziell höhere Renditen als A-Kredite (die am wenigsten risikobehafteten Kreditnehmer), da diese Kreditnehmer einen höheren Zinssatz als A-Schuldner zahlen. Investoren können Renditen von bis zu 25% für Kredite mit niedrigerer Bonität sehen.

Wenn Sie nach etwas ungewöhnlichem suchen, um Ihre $ 1.000 zu investieren, könnte eine P2P-Kreditgesellschaft der richtige Weg für Sie sein.

Bei der Betrachtung dieser Investitionsmöglichkeit würde ich empfehlen, eine Reihe von P2P-Kreditgebern zu besuchen und ihre Leistungsanalysedaten sowie einige Online-Rezensionen zu recherchieren, um zu sehen, was andere sagen.

Zu wissen, worauf Sie sich einlassen und was die Risiken, Regeln und Vorschriften einer Investition sind, ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie Ihr Geld in irgendeine Art von Anlage investieren.

4. Investieren Sie in "Online" Immobilien

Fragen Sie sich, was Online-Immobilien sind? Es ist die fabelhafte Welt der Blog-Site oder Website-Besitz. Wenn Website-Besitzer über das Erwerben einer Website sprechen, denken die Leute oft an Einhörner und Märchen oder einfach an geldverdächtige Betrügereien.

Aber ich habe aus erster Hand gelernt, dass Sie wirklich Geld verdienen können, indem Sie Blogs oder Websites besitzen. Mein erster geldmachender Blog wurde vor kurzem für mehr als 10.000 US-Dollar verkauft. Zuvor verschaffte es mir im Durchschnitt durchgängig 500 Dollar im Monat.

Viele Websites, einschließlich Well Kept Wallet, machen viel, viel mehr als das monatliche Einkommen.

Wenn Sie Ihre $ 1.000 nehmen können, finden Sie eine gewinnbringende Website zum Kauf und beginnen Sie, den Erlös von Ihnen anstelle des früheren Besitzers zu erhalten, Sie können Ihre $ 1.000 zurück - und mehr - in einem relativ kurzen Zeitraum verdienen.

Wie verdienen Websites Geld? Auf verschiedener Weise.

Werbung

One-Way-Websites machen Geld durch Werbung. Sie besuchen beispielsweise eine Website und sehen Anzeigen in einer Seitenleiste oder in einem auf der Website veröffentlichten Artikel.

Wenn ein Besucher der Website auf diese Anzeigen klickt, um mehr über sie zu erfahren, erhält der Websitebesitzer Geld. Während das Geld, das Sie für einen Klick verdienen können, minimal ist, kann es sich im Laufe der Zeit summieren.

Je mehr Besucher eine Website erhält, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer auf eine oder mehrere der Anzeigen klicken, und desto größer ist die Chance auf ein höheres Einkommen.

Partner-Links

Affiliate-Links sind eine andere Route für die Investitionsrendite eines Website-Eigentümers. Websites enthalten häufig eine Reihe von Links zu bestimmten Produkten auf der Website.

Wenn ein Website-Besucher auf diese Links klickt und ein Produkt kauft, erhält der Websitebesitzer einen Provisionsprozentsatz für den Verkauf.

Zum Beispiel bedeutet eine Fünf-Prozent-Kommission für einen Fünfzig-Dollar-Verkauf, dass der Website-Besitzer gerade 2,50 Dollar verdient hat.

Mehr Besucher auf der Website und mehr Affiliate-Links innerhalb der Website bedeutet höhere Chancen, Provisionen zu verdienen.

Gesponserte Artikel

Ein dritter möglicher Weg, auf dem Website-Besitzer Geld verdienen, ist das Posten gesponserter Artikel. Gesponserte Artikel sind Artikel, die mit der Werbung für ein bestimmtes Unternehmen geschrieben wurden.

Zum Beispiel könnte eine Versicherungsgesellschaft einem Websitebesitzer $ 300 zahlen, um einen Artikel zu veröffentlichen, in dem die Bedeutung einer Versicherung diskutiert wird.

Der Artikel wird einen Link zu dieser Versicherungsgesellschaft enthalten, und wenn die Leser auf den Link klicken, werden mehr potentielle Geschäfte an das Unternehmen gesendet als sonst.

Es ist eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Der Website-Betreiber hat 300 Dollar verdient, und die Versicherungsgesellschaft bekommt ihren Namen vor mehr potenziellen Kunden.

Tipps zum Kauf einer Website

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre 1.000 $ sorgfältig für einen Website-Kauf investieren. Erstens ist es wichtig, genaue Besucherzahlen über Websites wie Google Analytics oder Stat Counter zu erhalten.

Lassen Sie den Verkäufer diese Informationen direkt von der Quelle geben. Zweitens, erhalten Sie eine Bestätigung, was das aktuelle Einkommen der Website ist.

Der Preis für den Kauf einer Website beträgt in der Regel zwischen dem Einfachen und dem Zweifachen des jährlichen Einkommens der Website. Wenn das Nettoeinkommen einer Website durchschnittlich 500 US-Dollar pro Monat beträgt, liegt der faire Preis für die Site zwischen 6.000 und 12.000 US-Dollar.

Websites beinhalten Arbeit

Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass das Ausführen einer Website Arbeit beinhaltet. Die Wartung der Website und das Hinzufügen neuer Inhalte ist der Schlüssel.

Werbung für die Website über soziale Medien und andere Marketing-Techniken ist ebenfalls wichtig, da es Ihnen helfen wird, Ihre Leserschaft zu vergrößern und möglicherweise Provisionen in diesem Prozess zu erhöhen.

Obwohl die Wartung einer Website ein wenig entmutigend klingen mag, wenn Sie keine techische Person sind, machen Plattformen wie WordPress es für jeden sehr einfach zu lernen, wie man eine Website betreibt.

5. Investieren Sie in sich selbst, indem Sie Ihre Schulden abzahlen

Ich musste diesen hier einwerfen. Wenn Sie jetzt höhere Zinssatz Verbraucherschulden tragen, ist eine der besten Möglichkeiten, die Sie investieren können 1.000 Dollar, diese Schulden abzuzahlen.

Zum Beispiel, wenn Sie ein Guthaben von $ 5.000 auf einer Kreditkarte haben und der Zinssatz, den Sie zahlen, ist die durchschnittliche Rate von dreizehn Prozent, Sie verdienen im Wesentlichen eine dreizehn Prozent Rendite, indem Sie Ihre $ 1.000 und setzen es auf diese Kreditkarte Balance.

Die Konsumverzinsung der hohen Zinsen ist der Erzfeind der Vermögensbildung. Die Zinseszins, den Sie zahlen werden, indem Sie nur die Mindestzahlungen für diese Konsumentenschulden leisten, ist überwältigend.

Angenommen, Sie haben ein Kreditkartenguthaben von 10.000 Euro. Angenommen, Sie zahlen den durchschnittlichen Zinssatz von 13 Prozent auf der Karte.

Sie machen nur die Mindestzahlung pro Monat, was zwei Prozent des Guthabens entspricht. In diesem Szenario dauert es 29 Jahre und 5 Monate, um diese Karte zu bezahlen, und Sie zahlen über $ 11.000 Zinsen.

Autsch. Das ist eine Menge Geld und eine wirklich lange Zeit, um mit einer Kreditkarte zu bezahlen.

Also, wenn Sie hohe Zinsen Kreditkartenschulden tragen, machen Sie einen Plan, um es schnell auszahlen.

Dann können Sie anfangen, das Geld zu verwenden, das Sie für Ihre Kreditkartenzahlungen verwendet haben, um damit zu beginnen, Ihren Reichtum zu vergrößern und auf finanzielle Freiheit hinzuarbeiten.

Zusammenfassung

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie durch eine kluge und kalkulierte Investition 1.000 Dollar in viel mehr Geld verwandeln können.

Beginnen Sie mit dem Wachstum Ihres Vermögens, indem Sie entscheiden, welche (oder mehrere) dieser Anlageoptionen am besten zu Ihrem Anlagewissen und Ihrer Risikotoleranz passen.

Früher als Sie denken, werden Sie sehen, dass Nest Ei in viel mehr Geld wachsen, wenn Sie die richtige Investition Option wählen.

Wo würdest du dein Geld investieren, wenn du jetzt noch 1000 $ herumliegen hättest?

Schau das Video: PLEITE? Wie man beginnt, Penny Stocks mit nur $ 100 zu handeln

Beliebte Beiträge

Kategorie Finanzen, Nächster Artikel

GFC TV Ep 003: Wissen Sie, wie viel Geb√ľhren Sie tats√§chlich ausgeben?
Finanzen

GFC TV Ep 003: Wissen Sie, wie viel Geb√ľhren Sie tats√§chlich ausgeben?

Jim, ein 66-j√§hriger Investor und pensionierter Sanit√§ter, wusste, dass er etwas bezahlte, aber er war sich nicht sicher, was. Also wollte er zu einem anderen Finanzberater wechseln und Antworten bekommen. Warum er √ľberhaupt niemanden gefragt hat, ist mir nicht klar; ehrlich gesagt, es war auch jenseits von ihm. Aber schlie√ülich kam ihm die Frage: "Wie viel bezahle ich auf meine Anlagekonten?
Weiterlesen
14 Legit Wege um kostenlose Google Play Credits zu verdienen
Finanzen

14 Legit Wege um kostenlose Google Play Credits zu verdienen

Wenn Sie h√§ufiger Nutzer des Google Play Stores sind, k√∂nnen kostenlose Google Play-Gutschriften f√ľr Sie von gro√üem Wert sein. W√§hrend es viele Dinge gibt, die Sie kostenlos im Google Play Store erhalten, sind viele der besten Apps, Spiele, Filme, Musik und B√ľcher nicht kostenlos. Anstatt echtes Geld f√ľr den Zugriff auf diese Dinge auszugeben, k√∂nnen Sie Google Play-Guthaben verwenden.
Weiterlesen
DB (k) Vorsorgereglement. Ist es das neue 401k?
Finanzen

DB (k) Vorsorgereglement. Ist es das neue 401k?

Wenn es um die Altersvorsorge geht, wird der Begriff "Rente" fast schon archaisch. Nach Angaben des Amtes f√ľr nationale Statistik (ONS) haben im vergangenen Jahr nur 35% der Arbeitnehmer im privaten Sektor in eine betriebliche Altersvorsorge eingezahlt. Die meisten Arbeitgeber haben 401k Pl√§ne angenommen und legen die Verantwortung auf die Schultern des Angestellten, um sich um die Finanzierung ihres eigenen Ruhestandes zu k√ľmmern.
Weiterlesen
Wählen zwischen 30 Jahre Hypothekenzins Vs. 15 Jahre Hypothekenzinsen
Finanzen

Wählen zwischen 30 Jahre Hypothekenzins Vs. 15 Jahre Hypothekenzinsen

Was sind die wahren Kosten von Wohneigentum? Ein genauerer Blick darauf, was am besten ist zwischen einem Festhypothekenzins von 30 Jahren oder einem Festhypothekenzins von 15 Jahren .... Warst du jemals eine Situation, in der du etwas wirklich Schlechtes kaufen wolltest? Vielleicht war es etwas, das du wirklich schlecht haben wolltest, aber du brauchst es wirklich nicht.
Weiterlesen