Geschäft

Wie ein christlicher Rockstar ein sechsstelliges Online-Musikgeschäft aufgebaut hat

Als jemand, der über $ 1 Million Dollar Bloggen verdient hat, liebe ich es, Geschichten von normalen Leuten zu hören, die ihre Jobs aufgegeben haben, um etwas Neues auszuprobieren. Mehr noch als das, aber ich liebe es, wenn Menschen einen Weg finden, Geld zu verdienen, was sie wirklich lieben.

Christopher und Melanie Greenwood beweisen, dass es möglich ist, Leidenschaft mit Arbeit zu verbinden - und damit Geld verdienen. Der ehemalige IT-Netzwerkingenieur hat Chris 2004 seinen Job aufgegeben, um dem nachzugehen, was er wirklich liebt - Musik. Melanie gab auch ihren Job auf, um Modeling zu betreiben, und das Paar strebte nach einer neuen Zukunft für ihr eigenes Design.

Leider ist der Lebensunterhalt als Musiker nicht nur Gitarrensoli und schreiende Fans; es ist auch harte Arbeit. Als christlicher Rockkünstler tourte Chris durch das Land und spielte 150-200 Shows pro Jahr. Aber als das Paar nach Kalifornien zog, lernten sie, digitale Produkte online zu verkaufen und passives Einkommen zu bekommen.

Interview mit Chris Greenwood, alias "Manafest"

Was als nächstes geschah? Und wie hat das Paar einen Weg gefunden, um sechsstellige Zahlen zu verdienen, digitale Produkte online zu verkaufen? Lassen Sie uns direkt in mein Interview mit Chris Greenwood eintauchen, um mehr zu erfahren.

Chris: Ich war in Kalifornien und habe gelernt, digitale Produkte online zu verkaufen und was ich gerne SWISS-Dollar nenne - "Sales While I Sleep Soundly". Ich hatte einen Vorgeschmack auf passives Einkommen durch das Songwriting und die Tatsache, dass diese Werte ständig für mich arbeiten Mein Wissen zu verkaufen hat mich umgehauen. Meine Frau war schwanger mit unserer Tochter und es schien eine großartige Zeit zu sein, neue Einkommensströme außerhalb des Tourens zu schaffen. Ich habe auch die Gewinnmargen geliebt, denn die einzige Investition, um ein digitales Gut zu erstellen, war meine Zeit plus eine Videokamera und ein Mikrofon.

Mein erstes Produkt war ein selbstveröffentlichtes Buch mit dem Titel "KÄMPFER: 5 Schlüssel zur Überwindung von Angst und das Erreichen deiner Träume". Es ist ein Selbsthilfe-Motivationsbuch, das die Kämpfe in jüngeren Jahren erzählt, wie in der Schule gemobbt und übergewichtig zu sein . Ich teile auch die Geschichte von dem Selbstmord meines Vaters, der stattfand, als ich erst 5 Jahre alt war.

In meinem Buch bespreche ich auch die Ablehnung und Einsamkeit als Künstler und Unternehmer, die unsere Träume verfolgen. Ich habe einen Kickstarter gestartet und meine erstaunlichen Fans haben mir geholfen, über $ 20.000 USD zu sammeln. Ich erkannte jedoch bald, dass es in physischen Büchern nicht viel Geld als selbstveröffentlicher Autor gab, aber es gab eine Menge Geld in Online-Kursen und Audioprogrammen rund um das Buch.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich begonnen, Online-Marketing durch Leute wie Brendon Burchard, Michael Hyatt und viele andere zu studieren. Eines Tages hörte ich jedoch einen Podcast namens Internet Business Mastery, als ich einen anderen Unternehmer hörte, der seine Erfolgsgeschichte mit dem Verkauf von Online-Kursen teilte. Als ich diese Geschichte hörte, stoppte ich mich. Ich zog mein Auto in einen Starbucks, kaufte mein Lieblingsgetränk und fing sofort an, meinen ersten Online-Kurs zu zeichnen.

Während meine sehr schwangere Frau meine Worte in unserer kleinen Studiowohnung aufzeichnete, hatte ich meine Zweifel. Ich erinnere mich, dass ich dachte "das ist dumm" und "Wer wird diesen Kurs kaufen?" Zum Glück bin ich weiter durchgegangen, bis es fertig war. Ich konzentrierte mich weiter darauf, Menschen zu helfen und die Auswirkungen, die mein Kurs auf das Leben von jemandem haben könnte, wenn sie es anwenden würden.

Ich machte im ersten Monat knapp $ 100 aus dem Kurs und war erstaunt, dass es im Voraus keine Kosten gab. Außerdem musste ich nichts versenden!

Ich war an passive Einnahmen aus dem Musikgeschäft mit Radiogebühren, YouTube, digitalen Verkäufen usw. gewöhnt, aber das war ein ganz anderes Level. Außerdem könnte ich viel mehr als 99 Cent für ein Lied oder 10 Dollar für ein Album verlangen!

Online Entrepreneurship ist seit 2 Jahren ein Nebengeschäft und meine Frau und ich haben fast sechsstellige Einnahmen aus unseren Online-Kursen gemacht. Wir lernen ständig neue Wege, um dieses Geschäft täglich zu erweitern. Ich konzentriere mich darauf, Kurse zu erstellen, die Musikkünstlern helfen, in der Musikindustrie erfolgreich zu werden.

Außerdem habe ich eine wachsende Mitgliedergemeinschaft, die Künstler trainiert, um ihre Leidenschaft in eine Vollzeit-Musikkarriere zu verwandeln.

Chris: Als Manafest bin ich ein Vollzeit-Rocker, der auf Tourneen rund um die Welt auftritt. Ich schreibe auch Songs und vermarkte meine Musik online. Als Chris Greenwood unterrichte ich Künstler und Musiker für eine erfolgreiche Musikkarriere.

Meine Frau und ich planen, den Großteil unserer Zeit auf unsere Online-Geschäfte im Jahr 2017 zu konzentrieren, da wir eine so großartige Reaktion gesehen haben. Sie unterrichtet Freiberufler über das Designgeschäft, während sie immer noch ihre eigenen Designkunden annimmt. Dies hat uns mehr Freiheit gegeben, überall zu arbeiten und Zeit mit unserer Tochter zu verbringen.

Wir lieben die Flexibilität zu reisen, überall zu arbeiten und unser Wissen zu nutzen und es mit der Welt zu teilen.

Chris: Aus Schulden zu bleiben, war für uns geschäftlich ein echter Segen. Es war anfangs nicht einfach, aber es zwang uns, kreativer zu denken, als nur zu borgen, um etwas zu bewegen. Außerdem gibt es einen Frieden, wenn wir wissen, dass wir Reserven haben. Wir wachsen immer noch und wir schulden niemandem etwas, außer ihn zu lieben.

Eine andere Lektion, die ich gelernt habe, war wann und wie, um meine Preise zu erhöhen. Mein Freund Tony Da Silva hat einmal gesagt: "Wenn es Ihnen nicht peinlich ist, wie viel Sie für Ihre Produkte oder Dienstleistungen verlangen, laden Sie nicht genug auf." Ich liebe diesen Rat.

Außerdem habe ich gelernt, das Ding einfach zu versenden! Keine Ausreden mehr, ob ein Produkt perfekt ist oder nicht. Hol es raus und zwinge es auf den Weg. "

Chris: Ich habe Tausende von Künstlern gecoacht, die Musik als Vollzeitkarriere anstreben. Ich habe auch Grammy-Award-Winning Songwriter Seth Mosley bei Full Circle Music (Nashville) über Online-Business und Unternehmertum gecoacht.Er zerschlägt es jetzt mit einem Podcast, verkauft Live-Events und verkauft Online-Kurse. Jedes Mal, wenn ich eine Idee mit diesem Kerl teile, hört er zu und blitzt dann mit erstaunlichen Ergebnissen in die Handlung ein. Ich liebe es, hungrigen Unternehmern zu helfen, die keine Angst vor harter Arbeit haben.

Ich habe auch einer in Alberta, Kanada ansässigen Band geholfen, die mit ihrer Musik aus digitalen Verkäufen und Live-Shows jetzt Tausende mehr macht.

Ich habe auch ein paar Online-Kurse mit Freunden erstellt, um sie mit ihrem Online-Geschäft zu beginnen. Ein Freund erstellt nun online Kurse mit seiner Frau und bringt passives Einkommen ein. Es ist so inspirierend, den Leuten zu zeigen, was möglich ist, und dann zuzusehen, wie sie die Fackel nehmen und damit rennen.

Chris: Eines meiner wichtigsten Ziele für 2017 ist es, einen Nettoumsatz zwischen Manafest und unseren Online-Kursen im siebenstelligen Bereich zu erzielen. Ich habe auch ein Ziel, über 300 Künstlern innerhalb der Fanbase University zu helfen, was mein monatliches Mentorenprogramm ist.

Chris: Ich habe davon geträumt, Skateboarder zu werden, als ich aufwuchs. Leider habe ich als Teenager meinen Fuß verletzt. Ich konnte 3 Monate nicht skaten und meine Freundin warf mich gleich zur selben Zeit ab. Zu sagen, dass ich deprimiert war, war eine Untertreibung. Aber anstatt mein eigenes Leben wie mein Vater zu nehmen, begann ich Songs über den Schmerz zu schreiben, in dem ich mich befand. Das war mein Eintritt in das Musikgeschäft im Alter von 18 Jahren.

Ich denke, Gott hat einen Sinn für Humor, weil ich Musik in der Schule versagt habe und ich hatte jetzt, was viele eine sehr erfolgreiche Karriere als Manafest nennen würden. Ich habe jetzt Hunderttausende von Alben und Millionen von Singles verkauft. Ich war auch gesegnet, in 21 verschiedenen Ländern zu spielen. Ich liebe es zu schreiben, Lieder live zu spielen und Musikvideos zu erstellen, um meine Botschaft der Hoffnung durch Musik zu teilen.

Chris: Ich lebe nach diesem Mantra:

"Ein Kämpfer ist nicht jemand, der niemals versagt; ein Kämpfer ist jemand, der niemals austritt ".

Klicken Sie auf "Tweet"

Also, kämpfe weiter.

Die Leute können Chris Musik online über iTunes oder Spotify durch Eingabe von Manafest überprüfen. Sie können auch die Greenwood-Website unter http://www.manafest.com besuchen. Künstler, die ihre Musikkarriere auf das nächste Level bringen möchten, können sich unter: www.smartmusicbusiness.com informieren.

Schau das Video: VRCHAT taufte Rockstar

Beliebte Beiträge

Kategorie Geschäft, Nächster Artikel

Verbesserst du dein Humankapital?
Geschäft

Verbesserst du dein Humankapital?

Wenn Sie Ihr finanzielles Bild betrachten, ist es leicht, sich in den Zahlen zu verfangen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich nicht zu sehr auf Ihr Nettoverm√∂gen konzentrieren. W√§hrend Sie Ihre finanzielle Situation verbessern m√∂chten, erkennen Sie, dass es nicht nur Dollar und Cent ist. Sie m√ľssen auch Ihr Humankapital verbessern. Was ist Humankapital?
Weiterlesen
Wie ein christlicher Rockstar ein sechsstelliges Online-Musikgeschäft aufgebaut hat
Geschäft

Wie ein christlicher Rockstar ein sechsstelliges Online-Musikgeschäft aufgebaut hat

Als jemand, der √ľber $ 1 Million Dollar Bloggen verdient hat, liebe ich es, Geschichten von normalen Leuten zu h√∂ren, die ihre Jobs aufgegeben haben, um etwas Neues auszuprobieren. Mehr noch als das, aber ich liebe es, wenn Menschen einen Weg finden, Geld zu verdienen, was sie wirklich lieben. Christopher und Melanie Greenwood beweisen, dass es m√∂glich ist, Leidenschaft mit Arbeit zu verbinden - und damit Geld verdienen.
Weiterlesen
Wie ein bequemer Job Ihr Ticket zur finanziellen Freiheit sein kann
Geschäft

Wie ein bequemer Job Ihr Ticket zur finanziellen Freiheit sein kann

Dies ist ein Gastbeitrag von Steve, der den beliebten Blog MyWifeQuitHerJob.com betreibt, in dem er √ľber den Aufbau von Wohlstand und Unternehmertum mit einem Online-Shop schreibt. Bist du mit deiner Arbeit gelangweilt? Sind Sie m√ľde von dem, was Sie t√§glich tun? Tatsache ist, dass es viele Menschen gibt, die nicht zu 100% zufrieden sind mit ihren t√§glichen Jobs und gerne zu etwas Neuem wechseln w√ľrden.
Weiterlesen