Finanzen

Wie man ein MillionÀr wird (von $ 20k Schulden zum erfolgreichen Unternehmer)

Wie kann Sie Millionär werden?

Hier ist die Geschichte, wie ich von 20.000 Dollar Schulden zum Millionär wurde und einige der Lektionen, die ich dabei gelernt habe:

Machen Sie Hast du das Zeug zum Millionär?

Ich werde hier wirklich ehrlich sein. Jahrelang hätte ich nie gedacht, dass ich eines Tages Millionär werden würde.

Du siehst, ich hatte zu viele Dinge, die gegen mich arbeiteten.

Mein Vater hat nicht einmal, sondern zweimal Konkurs angemeldet. Meine Mutter folgte seinem Beispiel. Beide waren im finanziellen Ruin, da sie ständig mit der einen oder anderen Finanzkrise zu tun hatten.

Leider wurden diese Geldstunden an mich weitergegeben.

Einfach gesagt, mit Geld zu kämpfen war alles, was ich wusste.

Als Ergebnis habe ich hart gescheitert um Geld in meinen frühen 20ern. Meine finanzielle Reise begann damit, dass ich Kreditkarten öffnete, die ich mir nicht leisten konnte, um Studentenkredite, die ich nicht brauchte, herauszunehmen und in Kreditkartenschulden im Wert von 20.000 Dollar zu landen.

Sobald ich diesen finanziellen Tiefstand erreicht habe, kann ich Ihnen mit Sicherheit sagen, dass ich mir auf keinen Fall vorstellen konnte, reich zu werden.

Schnell vorwärts in die Gegenwart, und ich bin jetzt ein stolzer Millionär. Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, mehrere Einnahmequellen zu haben. Ich habe herausgefunden, wie man Prozesse implementiert, die während des Schlafs buchstäblich passives Einkommen bringen.

Und jetzt, nachdem ich über meine Vergangenheit nachgedacht habe, kann ich einige der Grundprinzipien sehen, die mich dorthin gebracht haben.

Ich bin davon überzeugt, dass Sie, wenn Sie diese Prinzipien auf Ihr eigenes finanzielles Leben anwenden, auch langfristigen Wohlstand aufbauen können. Wenn Sie bereit sind, gegen den Strich zu gehen und Ihr Glück zu ändern, sind hier acht wichtige Schritte zu folgen:

Schritt # 1: Erkenne deine harten Wahrheiten

Wie gesagt, ich hatte alles gegen mich. Als ich als junger Erwachsener anfing, begann mein Vater mich zu ermutigen, immer dann Kreditkarten zu nehmen, wenn ich neue Klamotten kaufen wollte. Er sagte,

"Oh, wenn du es dir nicht leisten kannst, kannst du immer eine Kreditkarte nehmen und einfach die Zahlung machen."

Dies war die Art von Finanzberatung, die mir überliefert wurde, also dachte ich, das wäre genau so. Unglücklicherweise führte dieser Ratschlag dazu, dass ich in meinen frühen 20ern Kreditkartenschulden in Höhe von $ 20.000 einbrachte.

Also musste ich als erstes eine unglaublich harte Wahrheit erkennen. Ich musste erkennen, dass mein Vater mich schlecht beraten hat. Er liebte mich, aber das bedeutet nicht, dass er mir helfen konnte, mein Geld zu verwalten.

Um meine Situation zu verbessern, musste ich feststellen, dass es mir besser ginge, wenn ich den finanziellen Rat meiner Eltern ignorieren würde.

Wahrscheinlichkeiten sind, du hast einige deiner eigenen harten Wahrheiten zu erkennen. Der erste Schritt zum Millionär ist herauszufinden, was sie sind und wie man mit ihnen umgeht.

Schritt 2: Finde deinen Battle Buddy

Als ich am College war, ließ ich einige der schlechten finanziellen Ratschläge, die ich bekam, in mein Privatleben eindringen. Zum Beispiel half ich meiner College-Freundin, eine Kreditkarte zu öffnen, mit der sie ihre eigenen Kreditkartenschulden aufstaute. Huch.

Obwohl dies ein unglücklicher Teil meiner Vergangenheit ist, bringt es mich zum Punkt Nummer zwei. Wenn du dein finanzielles Leben verbessern willst, musst du einen "Kampfkumpel" bekommen - einen Freund oder Begleiter, der mit dir den guten Kampf kämpft.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit dem Militär nicht vertraut sind, ist ein Kampffreund jemand, dem Sie während des Grundtrainings vorgestellt werden. Dein Kampfkumpel wird zu einem "besten Freund". Sie wissen alles über dich - das Gute, das Schlechte und das Hässliche.

Am wichtigsten ist, sie sind da, um die Wahrheit zu sagen, auch wenn Sie es nicht hören wollen.

Meine Freundin (die jetzt meine Frau ist) war der beste Kampfkumpel, den man sich wünschen kann. Sie hat mir immer die Wahrheit gesagt, auch wenn ich es nicht hören wollte.

Als ich etwas kaufen wollte, das ich mir nicht leisten konnte, war sie die erste Person, die mir sagte, ich solle meine Brieftasche weglegen. Während es definitiv meinen Stolz und mein Ego verletzte, hatte sie recht. Ich tat es nicht wollen um es zu hören, aber ich erforderlich es zu hören.

Und ich bin so froh, dass ich zugehört habe.

Sobald ich ihren Rat zu Herzen genommen hatte, begann ich, diese Kreditkarte zusammen mit meinem quälenden Studentendarlehen abzuzahlen. Nach ein paar kurzen Jahren waren alle meine Schulden weg.

Einen finanziellen Kampfkumpel zu haben hat für mich den entscheidenden Unterschied gemacht, und es kann dir auch helfen. Fragen Sie sich, an wen Sie sich in Ihrem Leben für Rechenschaftspflicht wenden können. Wahrscheinlich hast du schon einen Kampfkumpel und weißt es nicht einmal.

Schritt # 3: Lerne wann "Nein" sagen

Zu lernen, wie und wann man "Nein" sagt, ist nicht einfach, aber es ist eine Fähigkeit, die alle Erwachsenen irgendwann beherrschen müssen. Wenn Sie Ihr Geld gerade klar machen wollen, ist das Lernen von "Nein" (auch wenn es hart ist) ein absolutes Muss.

Hier ist ein persönliches Beispiel, in dem ich mich bemühte, nein zu sagen.

Meine Mutter war gerade nach Las Vegas gezogen, und das war direkt vor der Immobilienblase von 2008. Ihr Eigentum war sprunghaft angestiegen, was gute Nachrichten waren.

Unglücklicherweise nahm sie etwas von dem Geld, das sie von dem vorherigen Verkauf ihres Hauses hatte, und nutzte dieses Geld, um in Las Vegas Immobilien zu investieren. Nun, ich weiß nicht, ob Sie wissen oder sich erinnern, was passiert ist, aber diese Anlageimmobilien waren überhaupt keine Investitionen.

Am Ende verlor sie all ihr Geld und all diese Immobilieninvestitionen.

Aber bevor sie all das Geld verlor, fragte sie, ob ich ihr helfen würde, einen Kredit zu finanzieren.

Natürlich mochte mein Kumpel diese Idee nicht. Als ich meiner werdenden Frau von der Situation erzählte, hat sie mich sehr schnell zum Schweigen gebracht. Aber es gibt noch mehr schlechte Nachrichten. Da ich bereits meiner Mutter angedeutet hatte, dass ich es tun würde, musste ich zurückgehen und ihr sagen, dass ich meine Meinung geändert hatte.

Wie Sie sich vorstellen können, war sie überhaupt nicht glücklich darüber. Sie war frustriert und enttäuscht, und sie ließ es mich wissen. Die Sache ist, ich wusste, dass "Nein" die richtige Antwort war. Ich konnte nicht vorwärts kommen und wusste, was für ein großes persönliches Risiko das wäre.

Fragen Menschen in Ihrem Leben nach Krediten? Bitten sie in schwierigen Zeiten um Rettung? Wollen sie sich auf Ihren guten Kredit stützen, weil sie ihren eigenen ruiniert haben? Nutzen sie ständig Ihre Vorteile?

Wenn Sie wirklich weiterkommen wollen, müssen Sie für sich selbst aufstehen. Lernen Sie "Nein" zu sagen, wenn Sie wissen, dass es erforderlich ist, und Sie werden viel besser dran sein.

Schritt 4: Lassen Sie Ihre Hetze sprechen


Der vierte Grundsatz, der es mir ermöglichte, Millionär zu werden, ist wahrscheinlich der wichtigste. Während viele Leute ein großes Spiel reden, wenn es um ihre finanziellen "Gewinne" geht, unterstützen nicht alle ihre Worte mit Action.

Dies ist ein Bereich in meinem Leben, in dem ich mich gut verstehe. Während ich nicht das klügste Kind in der Schule oder sogar Hochschule war, konnte ich immer drängen. Als ich in Vollzeit Vollzeit war und einen Kalender voller Klassen hatte, war ich auch in der Army National Guard. Während meines letzten Hochschuljahres hatte ich zwei Teilzeitjobs.

Ich habe mir immer gesagt, dass jemand mich austricksen könnte, aber sie werden mich nie übertreiben.

Als ich Finanzberater wurde, wendete ich das gleiche Hektik auf mein Spiel an. Ich begann kalt zu telefonieren und begann dann Seminare zu machen. Ich drängte mich, meine Praxis zu erweitern, weil ich nicht verlieren wollte.

Von dort aus setzte ich diesen Trubel in den Start meines Blogs fort. Außerdem habe ich kurz darauf einen YouTube-Kanal und einen Podcast gestartet. Von da an arbeitete ich weiter und schrieb schließlich mein erstes Buch, Soldat der Finanzen.

Was ist die Lektion hier?

Du bist vielleicht nicht die klügste Person der Welt, aber rate mal was? Sie können immer noch härter arbeiten als die Person neben Ihnen.

Sprich nicht darüber, wie du Erfolg haben wirst; haste bis du da bist. Worte bedeuten nichts, aber harte Arbeit bringt dich auf die andere Seite.

Schritt 5: Hören Sie nie auf zu lernen

Der fünfte Grundsatz, der es mir ermöglichte, ein Millionär zu werden, war die Tatsache, dass ich nie aufgehört habe zu lernen. Während viele Leute nach dem College-Abschluss aufhören wollen zu lernen, ist eine kontinuierliche Investition in Wissen eine Investition, die sich auszahlt!

Einer der Bereiche, in denen ich mehr lernen konnte, war mein Job als Finanzberater. Im Laufe der Zeit nahm ich mehr Kurse und wurde ein Certified Financial Planner ℱ Professional. Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Sie nach dem Erwerb eines CFP® automatisch mehr Geld verdienen.

Leider ist dies nicht der Fall. Ich bekam keine Gehaltserhöhung oder einen Keks oder eine Trophäe. Ich habe nichts bekommen.

Die Sache ist, die Referenzen, die ich verdiente, halfen mir, auf andere Weise Geld zu verdienen. Die Tatsache, dass ich CFP® wurde, gab mir nicht nur mehr Glaubwürdigkeit, sondern half mir auch dabei, mein Geschäft schneller auszubauen.

War das Opfer das wert? Ja!

Aber, war es hart? Oh ja. Manchmal war es quälend.

Während ich für meine CFP®-Prüfung studierte, bereiteten wir uns darauf vor, unser erstes Baby zu bekommen. So hatte ich nicht nur schlaflose Nächte, sondern studierte auch in meiner Freizeit.

Offensichtlich musste ich viel lernen, um auch beim Bloggen erfolgreich zu sein. Als ich anfing, wusste ich kaum, wie WordPress funktionierte, ganz zu schweigen davon, wie man mit einer Website Geld verdienen kann. Um auf dem Laufenden zu sein, las ich eine Menge Blogartikel und recherchierte viel.

Ich bin so froh, dass ich immer daran interessiert war, etwas Neues zu lernen. Wenn ich es nicht wäre, wäre ich auf keinen Fall da, wo ich heute bin.

Schritt # 6: Investieren Sie in sich

Wenn die meisten Menschen daran denken, in sich selbst zu investieren, denken sie daran, einen MBA zu erwerben. In meinem Fall habe ich bereits erwähnt, dass ich die CFP®-Bezeichnung verfolgt habe. Das war nicht nur eine zeitliche Verpflichtung, sondern ich musste in das Training, in die Bücher und in den eigentlichen Test investieren.

Jeder Dollar, den ich ausgegeben habe, war Geld aus meiner Tasche.

Später in meiner Karriere habe ich in Coaching-Programme investiert. Ich spreche viel über das Strategic Coach-Programm, an dem ich beteiligt war, und das war eine riesige Investition für mich, die mich 9.000 Dollar pro Jahr kostete.

In diesem Programm und in Michael Hyatts Innerem Kreis zu sein, der $ 25.000 betrug, ist einer der Hauptgründe, warum ich jetzt ein Millionär bin.

Diese Programme kosten Geld, aber die Investition hat sich ausgezahlt.

Die Quintessenz:

Investieren Sie in sich selbst und Sie werden erstaunliche Ergebnisse sehen, die Sie anderswo nicht bekommen könnten.
Klicken Sie, um zu twittern

Schritt # 7: Umgeben Sie sich mit hohen Erreichern

Der nächste Schritt zu Millionen steht im sechsten Schritt. Meine Frau und ich sind sehr selektiv, wenn es darum geht, mit wem wir unsere Zeit verbringen und mit wem unsere Kinder ihre Zeit verbringen.

Ich möchte mit Leuten zusammen sein, die mich herausfordern und mich rufen, wenn ich es verdiene. Wenn Sie sich mit Menschen umgeben, die sich um ihr eigenes Leben sorgen und danach streben, die Besten zu sein, ist diese Art von Energie ansteckend.

Leider ist auch das Gegenteil der Fall. Wenn Sie sich mit Menschen umgeben, die nicht aktiv versuchen, ihr Leben zu verbessern, ist es ebenso ansteckend. Schlimmer noch, es ist giftig.

Umgeben Sie sich mit Menschen, die gewinnen wollen - Menschen, die ständig lernen und wachsen. Im Laufe der Zeit wird ihre Energie und Präsenz auf dich abfärben und dir helfen, deine eigenen Ziele zu erreichen.

Schritt # 8: Lass dich nicht von einem Fehler definieren

Erinnern Sie sich daran, wie ich sagte, dass ich mit $ 20.000 in Kreditkartenschulden erwachsen geworden bin? Das war ein großer Fehler, aber ich habe viele andere gemacht. Wussten Sie, dass mein erster Vorstoß in Immobilieninvestitionen ein Flop war? Ist dir bewusst, dass ich eine Menge verschiedener Geschäftsideen ausprobiert habe, die nie geklappt haben?

Ich hatte viele Erfolge, aber ich hatte wahrscheinlich vier Mal so viele Fehler.

Zum Glück lasse ich mich durch diese Fehler nie definieren. Ich ließ sie mich nicht entgleisen und ließ mich nicht davon abhalten, etwas Neues auszuprobieren.

Jeder erfolgreiche Unternehmer und jeder erfolgreiche Millionär hat viele Misserfolge in seiner Geschichte. Sie mögen nicht wie ich für ihre Fehler werben, aber es ist wahr.

Die Quintessenz: Haben Sie keine Angst zu versagen, und wenn Sie es tun, lassen Sie Ihre Fehler nicht Ihre Zukunft diktieren. Sweep sie unter den Teppich und weiter so schnell wie du kannst.

Die Quintessenz

Wenn ich auf meine Geschichte zurückblicke, kann ich mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, dass diese Schritte der Anstoß waren, Millionär zu werden.

Dennoch, Erfolg ist viel mehr als nur Geld ... zumindest für mich. Schließlich hat es mir der Erfolg meiner Familie ermöglicht, eine Tochter aus den Philippinen zu adoptieren und Geld für ihr Waisenhaus zu sammeln.

Mehr Geld bedeutet immer mehr Wirkung, und das ist der Hauptgrund, warum ich diese Prinzipien mit Ihnen teilen wollte. Ob Ihr Ziel ist, anderen zu helfen oder Ihr eigenes Leben zu verbessern, ich glaube wirklich, dass jeder Millionär werden kann - sogar Sie.

Alles was Sie brauchen ist eine unermüdliche Konzentration auf Ihre Ziele, harte Arbeit und das Versprechen, niemals aufzugeben.

Schau das Video: Alex Fischer: Raus aus den Schulden

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Finanzen, NĂ€chster Artikel

So maximieren Sie Ihr Einkommen aus der Sozialversicherung (und vermeiden Sie diese 6 kostspieligen Fehler)
Finanzen

So maximieren Sie Ihr Einkommen aus der Sozialversicherung (und vermeiden Sie diese 6 kostspieligen Fehler)

Bei uns dreht sich alles um Ruhestandsplanung, und wir reden oft ĂŒber Roth IRAs und andere Rentenkonten und -strategien. Aber was ist mit Sozialversicherung? Es ist eine oft ĂŒbersehene, wenn auch sehr kritische Komponente Ihres Altersvorsorgeplans. Es gibt Möglichkeiten, um Ihr Einkommen der sozialen Sicherheit zu maximieren, aber die effektivsten Strategien mĂŒssen eingefĂŒhrt werden, bevor Sie tatsĂ€chlich beginnen, Leistungen zu sammeln.
Weiterlesen
5 Möglichkeiten, eine Entlassung zu ĂŒberleben
Finanzen

5 Möglichkeiten, eine Entlassung zu ĂŒberleben

Da die Arbeitslosenzahlen weiter steigen, sind viele Arbeitnehmer gestresst darĂŒber, ob sie nĂ€chste Woche einen Arbeitsplatz haben oder nicht. Einige haben bereits, einige haben bereits ihren Arbeitsplatz verloren und kĂ€mpfen um eine neue Anstellung. In dieser Zeit ist die Finanzplanung entscheidend. Dies ist eine Zeit, in der Menschen sich fĂŒhlen und verzweifelt FĂŒhrung brauchen.
Weiterlesen
" width="370" height="280" alt="Wie man Sachen auf Craigslist extrem schnell verkauft"/>
Finanzen

Wie man Sachen auf Craigslist extrem schnell verkauft

Letzte Nacht habe ich beschlossen, mein altes Handy auf Craigslist zu verkaufen und ich wollte nicht ein paar Wochen warten, um es loszuwerden. Also habe ich die folgenden Schritte implementiert und konnte sie innerhalb von 2 Stunden nach der Listung verkaufen. Hier sind die Tipps, die ich verwenden, mein Handy schnell zu verkaufen, und ich bin sicher, sie werden Ihnen helfen, Ihre Artikel auf Craigslist schnell zu verkaufen und zu einem vernĂŒnftigen Preis.
Weiterlesen
Ist es sinnvoll, meine Studentendarlehen zu refinanzieren?
Finanzen

Ist es sinnvoll, meine Studentendarlehen zu refinanzieren?

Wenn Ihre Student Loan Schuldenlast groß genug ist, haben Sie wahrscheinlich die Aussicht auf ein Studentendarlehen refinanzieren. Schließlich refinanzieren die Leute ihre HĂ€user und GeschĂ€ftskredite die ganze Zeit. Warum sollten Studienkredite anders sein? Die Wahrheit ist, Studentendarlehen Refinanzierung ist aus verschiedenen GrĂŒnden unterschiedlich.
Weiterlesen