Finanzen

Erhalten Sie die beste Haustier-Versicherung f├╝r Ihr Tier

Sind keine Haustiere größte?

Hunde haben sich nicht umsonst den Namen "bester Freund des Menschen" verdient, und für die meisten Menschen sind Haustiere wie Familienmitglieder.

Unsere Haustiere geben uns Trost, wenn wir unten sind und bringen uns zum Lachen, wenn wir es am meisten brauchen und erwarten es am wenigsten; Im Gegenzug bieten wir ihnen ein Zuhause, Essen und viel Kuscheln.

Aber was passiert, wenn dein pelziger Freund krank oder verletzt wird?

Genau wie menschliche Arztrechnungen können sich Tierarztrechnungen ansammeln sehr schnell.

Und kein Tierhalter sollte jemals mit der Aussicht konfrontiert werden, sich nicht leisten zu können, sich um sein geliebtes Familienmitglied zu kümmern.

Deshalb kann Haustierversicherung eine der besten Investitionen sein, die Sie für Ihren vierbeinigen Begleiter tätigen!

Aber es ist wichtig, die richtige Versicherung für Ihr Haustier zu bekommen (und von der richtigen Firma) um sicherzustellen, dass Sie die beste Abdeckung zum besten Preis haben.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über den Kauf von Haustierversicherung wissen müssen.

Was deckt Haustierversicherung?

Bevor Sie sich für einen Haustier-Versicherungsplan für Ihr Hunde- oder Katzen-Familienmitglied entscheiden, müssen Sie die verfügbaren Arten der Deckung und die Bedingungen und Behandlungen, die diese Pläne vorsehen, verstehen.

Bei der Haustierversicherung gibt es grundsätzlich drei Arten der Deckung:

  • Umfassende Betreuung
  • Nur Unfälle
  • Wellness-Abdeckung (oder vorbeugende Pflege)

Während Sie davon ausgehen, dass sie die gleichen Vorteile bieten, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen den Plänen zu kennen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Abdeckung wählen.

Sie müssen sich auch mit den Leistungsgrenzen vertraut machen, um zu vermeiden, mit heftigen Tierarztrechnungen stecken zu bleiben, wenn sie (möglicherweise, unweigerlich) sich anhäufen.

Lass uns einen Blick darauf werfen.

Umfassende Betreuung

Wenn Sie es sich leisten können, empfehle ich die Wahl von Comprehensive Care.

Dies sind Pläne, die von den meisten Anbietern angeboten werden, die sowohl Unfälle als auch Krankheiten beinhalten.

(Es ist wichtig zu beachten, dass die Anbieter alle unterschiedliche Bezeichnungen für diese Top-Tier-Police haben, d. H. Umfassend, Unfall und Krankheit, Premium, Ultimate usw.)

Diese Arten von Plänen ermöglichen es Tierhaltern, sich auf unerwartete Notfälle vorzubereiten und für kontinuierliche Pflege aufgrund von Krankheiten oder Langzeitbeschwerden zu bezahlen.

Offensichtlich hängen die in den Plänen enthaltenen Bedingungen und Behandlungen von der Deckung ab, die von der Haustierversicherungsgesellschaft angeboten wird, aber dies sind einige der häufigsten und erwarteten Deckungsmöglichkeiten:

  • Unfälle und Krankheiten
  • Erbliche, kongenitale und / oder chronische Erkrankungen
  • Diagnosetests
  • Chirurgie
  • Krankenhausaufenthalt
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Notfallversorgung

Denken Sie daran, dass das Obige auf keinen Fall eine erschöpfende Liste der behandelten Behandlungen und Bedingungen darstellt.

Dies sind jedoch die häufiger konfrontierten Bedenken sollte sein in einem Rundum-Sorglos-Paket enthalten.

Viele Haustierversicherungs-Anbieter können andere Optionen oder die Möglichkeit, zusätzliche Deckung für Dinge wie Zahnpflege, Spezialpflege, Verhaltenstherapie, alternative Versorgung und andere zu kaufen.

Recherchiere!

Nur Unfälle

Im Allgemeinen sind Accident-Only-Pläne günstiger als die Comprehensive Care-Pakete.

Warum?

Weil sie nicht so weitreichend sind wie die vorher beschriebene Art der Berichterstattung.

Accidents Only ist nur das, Abdeckung für Notfälle und unerwartete Situationen.

Vielleicht nahm Ihr Hund ein Stück Schokolade oder eine Ihrer verschreibungspflichtigen Pillen ein oder wurde bei einem Spaziergang von einer Hornisse gestochen.

Armer Welpe!

Diese Dinge passieren, und Accidents Only Pläne kümmern sich um solche Situationen.

Beachten Sie, dass sie nicht für Allergien, Krebs oder Parasiten verantwortlich sind.

Wellness Abdeckung (Vorbeugende Pflege)

Zunächst einmal ist Wellness Care in der Regel keine kostengünstige Option.

Mit Wellness-Deckung zahlen Sie in einen Plan (in der Regel monatlich), für die Impfungen Ihres Haustieres und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.

Aber die meisten vorbeugenden Maßnahmen, wie Impfungen und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, werden besser aus eigener Tasche gehandhabt, wenn man bedenkt, dass Sie für die Abdeckung mehr bezahlen als für die Behandlungen selbst.

Jetzt, da Sie eine Vorstellung von den wichtigsten Arten der Berichterstattung haben, werfen wir einen Blick auf einige Grenzen ihrer Vorteile.

Leistungsgrenzen

Leistungsgrenzen fallen in zwei Hauptkategorien: unbegrenzt und begrenzt.

  • Unbegrenzte Lebensdauer bedeutet, dass Ihr Tierversicherer die Tierarztrechnungen abdeckt, nachdem Sie die abzugsfähige Periode abgedeckt haben. Dies ist die bevorzugte Option, da Sie sich keine Gedanken über aufsteigende Pflegekosten machen müssen, wenn bei Ihren pelzigen Freunden weiterhin gesundheitliche Probleme bestehen.
  • Begrenzte Pläne decken Ihre Ausgaben bis zu einem bestimmten Punkt und sind weiter in 3 Kategorien unterteilt:
    • Jährliches Maximum: Jährliche maximale Pläne begrenzen den jährlichen Betrag, den das Unternehmen Ihnen im Allgemeinen erstattet. Wenn Sie diese Obergrenze erreichen, zahlen Sie einen beliebigen Betrag darüber. Und es wird nach jedem Jahr zurückgesetzt.
    • Jährlich pro VorfallDer jährliche Vorfall funktioniert auf die gleiche Weise, aber er ist für bestimmte Bedingungen, Verfahren oder Krankheiten vorgesehen. Das Unternehmen kann die Krankenhauskosten begrenzen, dh Sie müssen jeden Betrag über das festgelegte Limit hinaus zahlen.
    • Lebensdauer maximal: Maximale Lebenszeitpläne (allgemein oder pro Vorfall) legen einen bestimmten Betrag fest, den das Unternehmen über die Lebenszeit Ihres Haustiers zahlt. Wenn Ihr geliebter Welpe oder Miezekatze irgendwelche anhaltenden Beschwerden hat und ständige medizinische Aufmerksamkeit benötigt, ist diese Art von Option stark mangelhaft.

Natürlich hängt die Auswahl der richtigen Coverage- und Limit-Option von Ihrem Budget und anderen Faktoren ab.

Niemand kennt dein Haustier besser als du, einschließlich ihrer Eigenschaften und Veranlagungen.

Wenn der Moment kommt, um einen Plan zu wählen, kennt man die verfügbaren Optionen obere Pfote in diesem Prozess.

Häufige Fehler

Nehmen Sie nicht nur an, wenn es darum geht, sich um Ihr Baby zu kümmern, je mehr Abdeckung, desto besser.

Das ist nicht immer der Fall.

Hier ist ein Beispiel:

Wellness-Abdeckung, auch als vorbeugende Pflege genannt, scheint eine gute Idee (warum würden Sie nicht mehr für die unvermeidlichen und notwendigen Reisen zum Tierarzt bezahlen?), Aber in Wirklichkeit gibt es eine gute Chance, dass Sie mehr in Prämien bezahlen als für die eigentliche Routinepflege.

Nehmen Sie Ihr Haustier für eine regelmäßige Überprüfung oder bekommen ihre geplanten Impfstoffe sind etwas kostengünstige Verfahren, die geplant werden können.

Ihre Kosten werden erwartet und Sie können sie ordentlich in Ihr Budget einpassen.

Indem Sie Wellness-Deckung als Teil Ihrer Haustierversicherung einschließen, wandern Sie automatisch Ihre monatlichen Prämien.

Wenn alles gesagt und getan ist und Sie Ihre Premium-Kosten im Vergleich zu dem, was Sie ausgegeben haben, nur aus eigener Tasche bezahlen würden, erkennen Sie, dass das Geld, das schon weg ist, besser für das neue, quietschende Spielzeug und Leckereien ausgegeben wurde.

Ein weiterer Tipp:

Überprüfen Sie, ob Ihre Haustier-Versicherung die Besuche von Anbietern in ihrem spezifischen Netzwerk einschränkt.

Ein Plan, der Besuche in jeder lizenzierten Tierarzteinrichtung in den Vereinigten Staaten zulässt, ist zweifellos der richtige Weg.

Selbstbehalte und Höchstbeträge

Die Abdeckung ist nicht der einzige Faktor, den wir berücksichtigen müssen.

Pet eltern, erlauben Sie mir, Ihnen Modelle für Selbstbehalt und Erstattungen vorzustellen.

Unternehmen bieten in der Regel eine Vielzahl von anpassbaren Optionen, wenn es um die Auswahl Ihrer:

  • Premium: Der Betrag, den Sie monatlich zahlen möchten
  • Selbstbehalt: der Betrag, den Sie bezahlen müssen, bevor die Versicherung beginnt
  • Rückerstattung: Der Geldbetrag in Prozent, den das Unternehmen nach der Aktivierung der Deckung zurückzahlt.

Unterteilen wir die Franchise-Typen und was sie bedeuten, gefolgt von den Erstattungsmodellen.

  • Das jährlicher Selbstbehalt ist ein fester Betrag von Dollar, der jede Prozedur oder Behandlung enthält, die Ihrem Haustier gegeben wird. Wenn dieser festgelegte Betrag erreicht ist - wenn Sie bereits den Dollarbetrag für die Pflege Ihres Kumpels bezahlt haben - übernimmt die Versicherungsgesellschaft den von Ihnen gewählten Prozentsatz der Erstattung. Am Ende des Jahres wurden die Selbstbehalte zurückgesetzt.
  • Pro Bedingung Typ umfasst mehrere Selbstbehalte für verschiedene Krankheiten, wie von der Firma definiert. Sobald ein Selbstbehalt für eine bestimmte Bedingung abgedeckt ist, zahlt der Plan die gewählte Erstattung aus, entweder nach jedem Jahr (jährlich) oder für das Leben des Haustieres (Lebenszeit).

Der jährliche Selbstbeteiligungstyp ist die bevorzugte Wahl, aber pro Bedingung ist eine praktikable Option abhängig von der Gesundheitsgeschichte Ihres Hundes (oder Katze).

Beachten Sie, dass je niedriger der abzugsfähige Betrag ist, desto höher ist die monatliche Prämie.

Nachdem Sie den abzugsfähigen Betrag erreicht haben, zahlen Sie weiterhin einen Teil der Pflege Ihres Haustiers.

Sie sind jedoch nur für den Betrag verantwortlich, der übrig bleibt, nachdem die Versicherungsgesellschaft die von Ihnen in Ihrem Plan gewählte prozentuale Höhe bezahlt hat.

Dieser Betrag hängt von dem Modell und dem Prozentsatz der zuvor ausgewählten Erstattung ab.

Ähnlich wie bei der Selbstbeteiligung ist die monatliche Prämie umso höher, je höher der gewählte Erstattungssatz ist.

Nehmen wir an, die Rex-Veterinärrechnungen belaufen sich für das Jahr auf 1.000 Dollar.

Sie haben einen Selbstbehalt von 500 US-Dollar, den Sie direkt aus eigener Tasche bezahlen.

Sie haben jedoch ein 90% Erstattungs-Plan, was bedeutet, dass Sie nur zahlen werden $50 des verbleibenden 500 $ Guthabens.

So speichern Sie

Wir haben die verschiedenen Deckungsoptionen und die Unterscheidungen in den Kategorien Selbstbehalt und Erstattung gestrichen.

Jetzt bringen wir Sie auf den Weg zu Einsparungen!

Beachten Sie, dass die Preisspanne für Haustierversicherung natürlich je nach Art der Deckung variieren wird.

Wir können jedoch $ 20 und $ 100 als die beiden Endpunkte in diesem Bereich festlegen.

Sie möchten nicht zu viel für eine Deckung bezahlen, die Sie nicht nutzen, aber Sie möchten auch nicht weniger bezahlen, wenn Sie eine Deckung benötigen. Also, ein Mittelpunkt in der angegebenen Bandbreite ist das, wofür wir drehen ($ 40- $ 70).

Ok, lass uns darüber reden, wie wir dahin kommen.

Tipp 1: Passen Sie mit Bedacht an

Wie bereits erwähnt, ist die monatliche Prämie umso höher, je höher der gewählte Erstattungssatz ist.

Das Gegenteil gilt für Selbstbehalte: je höher der Selbstbehalt, desto niedriger die Prämie.

Haustierversicherungen erlauben normalerweise, diese Optionen anzupassen.

Auf diese Weise können Sie eine monatliche Prämie festlegen, die Sie gerne zahlen.

Andere Faktoren können jedoch zu Preisproblemen beitragen.

Ihr aktueller Standort, die Rasse, das Alter und die Vorerkrankungen Ihres Haustiers können Ihre Kosten erhöhen oder senken.

Tipp 2: Priorisieren Sie Ihre Finanzen

Ich weiß, dass Sie Ihrem Haustier die ganze Sorgfalt in der Welt geben wollen, aber gleichzeitig müssen Sie alle Ihre Finanzen berücksichtigen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Wiegen die spezifischen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Haustieres, die Vorteile der Pläne und deren Kosten?

Tipp 3: Erstellen Sie ein Budget

Wie können Sie fragen, ob Sie Ihre Finanzen priorisieren?

Mit einem Budget!

Wie ich bereits sagte, kann das Geld für Routinekontrollen und Impfungen angemessen verteilt werden, so dass die (eventuell) teurere Wellness-Abdeckung nicht mehr benötigt wird.

Jetzt sparst du.

Tipp 4: Wiegen Sie Ihre Möglichkeiten

Obwohl wir aufgrund seiner robusten Funktionen eine umfassende Versorgung (mit Unfall- und Krankheitsschutz) empfehlen, könnte es sein, dass ein Unfallplan genügt.

Seien Sie sich der Vor- und Nachteile bewusst, wenn Sie eines auswählen: Während Sie Ihre Prämien monatlich sparen können, können unerwartete Krankheiten und langwierige Krankheiten Ihre Finanzen aus dem Gleichgewicht bringen.

In diesem Fall kann es Ihnen eine Tonne später sparen, ein bisschen mehr zu bezahlen.

Ebenso empfehle ich mit Leistungsgrenzen mit der Option unbegrenzte Lebensdauer gehen.

Leider sind die Kosten für die tierärztliche Versorgung wie alles andere tendenziell höher.

Jeder Dollar, den Sie jetzt in Prämien bezahlen, beträgt 10 Dollar, die Sie auf lange Sicht weniger bezahlen.

Es mag einleuchtend erscheinen, aber der beste Weg, um tierärztliche Versorgung zu sparen, ist ein bisschen mehr auf Haustier Versicherungsprämien für breitere Abdeckung und Leistungsgrenzen zu zahlen.

Einige Unternehmen bieten Rabatte für Organisationen oder Mitgliedschaftsprogramme an, also vergewissern Sie sich, dass Sie dies vor der Auswahl bestätigen. sogar eine Ersparnis von 10% ist sehr vorteilhaft.

Tipp 5: Mischen und anpassen

Vergleichen Sie verschiedene Unternehmen und die unterschiedlichen Behandlungen und Bedingungen, die sie abdecken.

Wie gesagt, niemand kennt die Neigungen Ihres Haustiers besser als Sie.

Wählen Sie, was für Ihre Gesundheit am besten ist, aber achten Sie auf Ihre Ausgaben.

Und keine Sorge, wenn Sie Ihre Wahl der Haustierversicherung bereuen; Sie können es jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wie viel brauchen Sie?

Sich um die Gesundheit Ihres Haustieres zu kümmern, insbesondere wenn es krank ist, ist eine Verpflichtung.

Du bist der Hausmeister dieser Kreatur; Sie sind Teil deiner Familie.

Natürlich möchten Sie alles in Ihrer Macht stehende tun, um ihnen zu helfen.

Diese Gefühle werden mit der Zeit immer wahrer und Ihr Haustier altert mit Ihnen.

Es ist eine lebenslange Pflicht, ihnen Trost und Glück in Dankbarkeit für die bedingungslose Liebe zu geben, die sie jeden Tag demonstrieren.

Wie viel Pflege ist genug?

One size fits all gilt nicht für Haustierversicherung (oder irgendeine Versicherung, für diese Angelegenheit), also müssen Sie aufrichtig die Bedürfnisse Ihres Haustieres und ihre medizinischen Bedingungen betrachten, um zu einem Beschluss zu kommen.

Ihr Alter, ihre Rasse, ihre Gesundheitsgeschichte sind alles Faktoren, die bei der Entscheidung über Haustierversicherung berücksichtigt werden müssen.

Obwohl wir versuchen könnten, sie zu verhindern, passieren Unfälle.

Hier ist ein Szenario, das Ihnen einige Einblicke bietet:

Stell dir vor, du beschützt Lucy deinen Labrador Retriever so gut du kannst.

Sie besucht den Tierarzt regelmäßig; Sie pflegen und füttern sie gut.

Aber eines Tages sieht ein abgelenkter Fahrer sie nicht die Straße überqueren.

Plötzlich ist Lucy verletzt, dein Herz ist gebrochen und du kämpfst darum, ihr die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie braucht.

Sie haben nur eine Unfallversicherung; das ist gut.

Sie wird behandelt, vielleicht operiert, und Sie werden abgedeckt.

Lucy erholt sich gut, und Sie sind froh, dass Sie die Entscheidung getroffen haben, die Versicherung zu kaufen, um sich um sie zu kümmern.

Lucy ist noch Jahre später deine treue Begleiterin, als du beginnst, ein schwaches Hinken in ihrem Gang zu bemerken.

Leider sind Labrador Retriever anfälliger für Hüftdysplasie als andere kleinere Rassen.

Ihre Unfallversicherung deckt diese Art von Krankheit nicht ab; Daher sind alle medizinischen Kosten, um ihren Zustand zu lindern, unprogrammierte Ausgaben, die Ihre Finanzen stark beeinträchtigen.

Sie wollen Lucys Plan ändern, und Sie können.

Es wird jedoch schwierig, eine erschwingliche Alternative zu finden, da viele Versicherer die Hüftdysplasie aufgrund von Lucys vorherigem Unfall als Vorerkrankung betrachten. S

Er steigt auch seit Jahren auf, und die Unternehmen haben normalerweise eine Altersgrenze, wenn es darum geht, Hunde zu versichern. Inzwischen häufen sich Tierarztrechnungen.

Lucy wird es schaffen.

Aber ein bisschen Forschung im Vorfeld könnte Sie retten Tausende in Tierarzt- und Verfahrensgebühren.

Nicht alle Pläne decken eine Hüftdysplasie ab, so dass ein Comprehensive Care-Paket nicht unbedingt eine Erleichterung gebracht hätte.

Andere Pläne decken jedoch erbliche, angeborene oder chronische Krankheiten ab.

Zu wissen, dass Ihr Haustier für diese Art von Störung anfällig ist, kann Ihnen ein Bein hoch, wenn die Zeit kommt, um eine Versicherung zu wählen.

Wir möchten unseren Hunden und Katzen das bestmögliche Leben geben, das sie haben können; Sie verdienen nichts weniger.

Ein einfaches Schnurren oder Schwanzwedeln kann unser eigenes Leben mit Glück erfüllen.

Als Smart Shoppers möchten wir alle verfügbaren Alternativen prüfen und verschiedene mögliche Ergebnisse berücksichtigen, bevor wir uns für ein Produkt entscheiden.

Haustierversicherung ist nicht anders.

Glücklicherweise sind die Optionen auf dem Markt zugänglich und erschwinglich, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Wichtige Tipps und zusätzliche Hilfe

Wenn Sie noch einige unbeantwortete Fragen haben, dann bleiben Sie dran!

Es gibt noch einige Details, die weiter ausgeführt werden können, insbesondere im Hinblick darauf, was in den meisten Plänen enthalten ist und was nicht.

Routine versus Umfassend

Die folgenden Punkte gelten als Routine- und Standardverfahren, die jedes Haustier benötigt:

  • Geplante Tierarztbesuche
  • Kastrieren oder Kastrieren
  • Schüsse und Impfungen
  • Dental (regelmäßige Kontrollen)
  • Floh- und Zeckenuntersuchungen

Die Haustierversicherung deckt im Allgemeinen diese Formen der tierärztlichen Intervention nicht ab, mit Ausnahme von Wellness-Paketen (von denen wir bereits ihre Vorteile oder deren Fehlen besprochen haben).

Wenn Ihr Tierarztbesuch jedoch auf einen Unfall zurückzuführen ist, würde die Versicherung Ihres Haustiers diese Kosten decken.

Comprehensive Care bietet Deckung für umfangreiche Behandlungen, für Krankheiten und Unfälle wie die folgenden:

  • Röntgenstrahlen
  • Chirurgie
  • Krankenhausaufenthalt
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Dental (wenn auf einen Notfall bezogen)
  • Krebs

Dies sind nur einige der behandelten Verfahren.

Natürlich hängt alles von den Plänen ab, die von den Versicherungsgesellschaften angeboten werden, und von den Ausschlüssen, die in ihren Policen enthalten sind.

Einige umfassen Deckung für angeborene und erbliche Krankheiten, während andere Zahnkrankheiten abdecken.

Operationen können nicht eingeschlossen werden, wenn sie sich auf bereits bestehende Bedingungen beziehen.

Und Anbieter schreiben manchmal bestimmte Altersanforderungen für Euthanasie vor.

Wie Sie hoffentlich sehen werden, ist es wichtig, alle Coverage-Optionen von Anbietern zu betrachten und das Kleingedruckte, da die Vielzahl von Plänen für verschiedene Alter, Rassen und medizinische Geschichten passender sein könnte.

Andere abgedeckte Behandlungen

Mit dem sich ständig erweiternden medizinischen und technologischen Fortschritt sind die Möglichkeiten für die tierärztliche Versorgung breiter und fortschrittlicher denn je.

Die meisten branchenführenden Unternehmen bieten jetzt Spezialbehandlungen an, von denen Sie normalerweise nicht glauben, dass sie abgedeckt werden, sowie nicht traditionelle Behandlungen und Verfahren wie:

  • Spezialisierte Pflege: spezialisierte Tierärzte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Onkologen, Augenärzte, Neurologen und Kardiologen.
  • Alternative PflegeNicht-traditionelle Therapien und ganzheitliche Praktiken wie Akupunktur, Chiropraktik, Aromatherapie, Hydrotherapie, Massage und Kräuterbehandlungen.
  • Verhaltenstherapie: Bietet Haustieren und ihren Betreuern Werkzeuge, um Zustände wie Ängstlichkeit oder zu aggressive Tendenzen zu bewältigen.
  • Prothetische und Mobilitätshilfen: Hilfe für Haustiere, die Schwierigkeiten haben, sich fortzubewegen. Sie könnten Rollstühle, Stiefel, Socken, Schienen und Geschirre umfassen.

Beste Unternehmen

Jetzt ist es Zeit, sich die besten Pläne auf dem Markt anzuschauen.

Es könnte einige zusätzliche Hausaufgaben erfordern, aber diese Zeit ist es wert.

Wenn es um die Wahl eines Versicherers geht, sei es für Sie selbst, Ihre Haustiere, Ihr Haus oder Ihr Auto, ist es immer ratsam, tiefer zu graben!

Dies ist keine umfassende Liste, aber hier sind einige Unternehmen, die ständig außergewöhnliche Pläne zum Schutz Ihrer Haustiere bieten.

Gesunde Pfoten

Die in Washington ansässigen Healthy Paws gehören aufgrund ihres renommierten Kundendienstes und wettbewerbsfähigen Preisplänen durchgehend zu den Branchenführern.

  • Ansprüche können schnell und vollständig online (oder über ihre App) eingereicht werden, wobei nur wenige Tage für die Bearbeitung benötigt werden.
  • Kundenbetreuung ist 7 Tage die Woche mit aufmerksamen Vertretern verfügbar, die bereit sind, Sie bei jedem Prozess zu unterstützen.
  • Sie sind für Hunde und Katzen erhältlich und decken Krankheit und Unfälle, verschreibungspflichtige Medikamente, Operationen, Krankenhausaufenthalte und alternative Therapien ab.
  • Es gibt keine Einschränkungen für angeborene oder erbliche Bedingungen. Vorbestehende Bedingungen sind jedoch nicht Teil ihrer Abdeckung.
  • Das von der etablierten Chubb-Versicherungsgruppe übernommene Healthy Paws hat keine Grenzen oder Obergrenzen für ihre Deckung. Selbst in ihrer Standardoption decken sie alles ab, was über den Selbstbehalt hinausgeht.

Das Unternehmen bietet all dies, während immer noch erschwingliche monatliche Prämien, so dass es der größte Knall für Ihr Geld in der Haustier Versicherung Markt heute.

Sehen Sie unsere Überprüfung der gesunden Tatzen.

Petplan

Petplan wurde 2003 gegründet und bietet umfassende Abdeckung mit einem flexiblen Anpassungsprozess.

  • Obwohl einige negative Bewertungen ihre Preisoptionen als mangelhaft angeben, bieten sie eine kostenlose Angebotsfunktion über ihre Website, um Ihnen eine Vorstellung von den Plankosten und der Abdeckung zu geben, bevor Sie sich verpflichten.
  • Verschiedene abzugsfähige Optionen (von $ 100 bis $ 1.000), mit denen Sie Limits (von $ 2.500 bis unbegrenzt) festlegen können, um die monatliche Prämie zu finden, die Ihrem Budget entspricht.
  • Petplan unterscheidet sich von anderen Unternehmen darin, dass sie nicht automatisch bestehende Bedingungen von ihrer Abdeckung ausschließen. Dies soll nicht heißen, dass sie irgendwelche vorbestehenden Leiden abdecken, und es gibt eine Ausschlussfrist. Aber es ist schön zu wissen, dass Sie Optionen haben.
  • Das Unternehmen ist auch transparent über ihre Einreichung und Auszahlung Prozess, mit der Angabe, dass es mindestens 30 Tage dauern wird für die Fertigstellung.

Siehe unseren Petplan-Test.

Umarmung

Mit einem A + Bewertung von der Better Business Bureau, ist Embrace Pet Insurance sehr geschätzt.

  • Embrace bietet schnelle Rückerstattungsauszahlungen
  • Sie umfassen nicht-traditionelle Behandlungen (hauptsächlich Verhaltenstherapie und Prothesen).
  • Es gibt eine Altersbeschränkung für die Teilnahme an ihren Plänen (14 Jahre alt), und sie bieten keine unbegrenzte Deckung und decken jährliche Vorteile von 5.000 bis 15.000 USD ab.

In beiden Fällen ist ihr schneller Erstattungsvorgang (den Sie online oder per Fax erledigen können) ihre Hauptstärke, sogar eine direkte Einzahlung, um die Auszahlung zu beschleunigen.

Sehen Sie unsere Umarmungs-Haustier-Versicherung Rezension.

Landesweit

Als Teil einer der größten Versicherungsgruppen in den USA bietet Nationwide Pet Insurance eine erweiterte Abdeckung im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern.

  • Nicht nur auf Hunde und Katzen spezialisiert, bietet Nationwide auch Pläne an exotische Tiere und Vögel.
  • Preise für ihre Pläne sind nicht so wettbewerbsfähig wie andere Anbieter. Ihre weniger teuren Pläne enthalten Grenzwerte pro Bedingung oder Verfahren, wodurch die Deckung für Haustiere eingeschränkt wird, die eine ständige tierärztliche Versorgung benötigen.
  • Sie bieten einen unbegrenzten Plan, ihr ganzes Haustier mit Wellness-Paket. Es hat alles, was Sie für Ihre pelzigen (oder gefiederten) Freunde wollen. Aber diese Qualität der Pflege wird sicherlich in Kosten widergespiegelt werden, so dass es eine untragbare Option für die meisten Menschen ist.

Sehen Sie unsere Nationwide Pet Insurance Überprüfung.

Figo

Figo ist ein neuer Einstieg in das Haustierversicherungsgeschäft und bietet eine technologisch ausgereiftere Benutzererfahrung und Funktionen, die von den großen, traditionellen Versicherungsanbietern normalerweise nicht gesehen werden.

  • Ihre Website umfasst eine Cloud-basierte Plattform, mit der Sie Ihr Konto und die Datensätze Ihres Haustiers verwalten können, in denen Sie Dokumente hochladen, Ansprüche geltend machen oder den Kundendienst kontaktieren können.
  • Trotz seiner begrenzten Geschichte in der Branche, bietet Figo erhebliche Abdeckung Optionen mit angemessenen Preisen.
  • Sie bieten Optionen für unbegrenzte Leistungen und im Gegensatz zu anderen Unternehmen eine 100% -Rückzahlungsoption.

Siehe unseren Figo-Bericht.

PetFirst

PetFirst bietet so gut wie branchenübliche Abdeckung und Preise.

PetFirst mit Sitz in Jeffersonville, Indiana, versichert seit 2004 Hunde und Katzen.

  • Obwohl die Standardpreise nicht von dem abweichen, was der Markt bietet, sind die oberen Deckungsschichten tendenziell teurer als andere Unternehmen.
  • Darüber hinaus bieten sie keine unbegrenzten jährlichen Optionen. Wenn Sie sich also für ein höheres jährliches Leistungslimit entscheiden, zahlen Sie höhere Preise als unbegrenzte Tarife bei anderen Anbietern.
  • PetFirst zeichnet sich durch robuste Rabattoptionen aus. Jedes Jahr, das Sie nicht beanspruchen, belohnen Sie Sie mit einem "gesunden Haustier" Rabatt.
  • Sie berücksichtigen auch Haushalte mit mehreren Haustieren und bieten Rabatte an, wenn mehr als eine Kreatur angemeldet ist.

Haustiere am besten

Mit der erklärten Mission, wirtschaftliche Euthanasie zu beenden, bietet Pets Best seinen Haustieren Pläne an, wie sie ihren vierbeinigen Familienmitgliedern mehr Lebensqualität bieten können.

  • Sie haben keine Altersbeschränkung, wenn es um die Registrierung eines Tieres geht und alle ihre Abdeckung Pläne enthalten verschreibungspflichtige Medikamente als Teil ihrer Vorteile.
  • Nur der teuerste Plan hat keine Auszahlungsgrenzen, andere weniger teure Pläne haben Leistungsgrenzen.
  • Sie bieten jedoch eine rund um die Uhr erreichbare Hotline an, um telefonisch tierärztliche Hilfe zu erhalten und mögliche Besuche in der Notaufnahme zu vermeiden.
  • Ihre Schadenbearbeitung wird auch wegen ihrer Zweckmäßigkeit und direkten Einzahlungsoption sehr geschätzt.

Sehen Sie unsere Haustiere Best review.

Bonuszeiger

Mit all diesen Informationen sind Sie jetzt näher an der Auswahl eines Plans, der für Sie und Ihr Haustier funktioniert.

Herzliche Glückwünsche!

Hier sind nur ein paar weitere Faktoren, die Sie beim letzten Anruf beachten sollten:

Obwohl einige Tierversorger Beziehungen mit Tierärzten haben, die es ihnen ermöglichen, Ansprüche zum Zeitpunkt des Besuchs zu verarbeiten, ähnlich wie menschliche Krankenversicherung, die meisten Haustierversicherungsunternehmen erstatten die Kosten für die Deckung, pro prozentualer Anteil in der Anmeldefrist gewählt und nachdem Sie den festgelegten Selbstbehalt überschritten haben.

Was bedeutet das?

Grundsätzlich bezahlen Sie das notwendige Verfahren und müssen anschließend beim Versicherer eine Reklamation einreichen.

Sie werden Ihnen dann einen Scheck über den entsprechenden Betrag zusenden, auch wenn einige Unternehmen eine direkte Einzahlung haben (eine schnellere Alternative).

In den meisten Fällen müssen Sie das Geld bei sich haben, um die Pflege Ihres Haustiers zu bezahlen, bis das Unternehmen den Anspruch erfüllt.

Sie sollten sich über die Praktiken der einzelnen Unternehmen und ihre typische Bearbeitungszeit erkundigen, damit Sie nicht mit hohen Ausgaben rechnen müssen, ohne dass eine Erleichterung in Sicht ist.

Bei der Einschreibung sollten auch Überlegungen angestellt werden.

Wartezeiten und maximale / minimale Altersanforderungen sind vorhanden, wenn Sie Ihr Haustier in die Deckung einschreiben.

Zeitrahmen von 24 Stunden (für Unfälle) zu 30 Tage (für Krankheiten) werden von den Unternehmen festgelegt, bevor die jeweilige Deckung eintritt.

Free-Look-Zeiten sind in der Regel auch verfügbar.

Verfolgen Sie die Einzelheiten des Plans, um zu wissen, wie viele Wochen Ihr Haustier mindestens haben muss, oder ob es eine Altersgrenze für die Einschreibung gibt (die meisten tun, aber einige bieten lebenslange Pläne, unabhängig vom Alter).

Aufwickeln

Ihre Haustiere sind ein besonderer Teil Ihrer Familie, und zu wissen, dass sie abgedeckt werden, wenn etwas schief geht, ist eine unglaubliche Erleichterung.

Mit der Anzahl der anpassbaren Pläne und Träger auf dem Markt habe ich keinen Zweifel, dass Sie einen Plan finden können, der für die Bedürfnisse Ihres fursigsten Familienmitglieds vollkommen ist.

Recherchieren Sie, vergleichen Sie Zitate und lassen Sie Ihr Haustier heute decken!

Schau das Video: Die beste Krankenversicherung f├╝r ihre Haustiere. ZDF WISO

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Finanzen, N├Ąchster Artikel

Genworth Lebensversicherungsunternehmen Review
Finanzen

Genworth Lebensversicherungsunternehmen Review

Genworth Financial ist ein gro├čes globales Finanzunternehmen mit einem Verm├Âgen von ├╝ber 100 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen hat Kunden - sowohl Unternehmen als auch Verbraucher - in ├╝ber 25 L├Ąndern weltweit und ist im Standard & Poor's Index der f├╝hrenden US-Unternehmen anerkannt. Es ist auch ein f├╝hrendes Fortune-500-Unternehmen.
Weiterlesen
9 Silly Things Reiche Leute kaufen, dass sie dumm aussehen
Finanzen

9 Silly Things Reiche Leute kaufen, dass sie dumm aussehen

Es ist leicht zu glauben, dass reiche Menschen schlauer sind als der Rest von uns - schlie├člich haben sie offensichtlich den besseren Weg gefunden, richtig? Dass alles wahr sein mag, aber eine Menge Zeit, die viel Geld hat, besonders wenn du schnell darauf kommst, kann guten Sinn stumpf machen und das Ego in die Verantwortung nehmen. Aus diesem Grund kaufen viele reiche Leute Dinge, die sie wahrscheinlich nicht sollten.
Weiterlesen
Bist du ein IRA Hoarder? Alles, was Sie ├╝ber den Besitz mehrerer IRA-Konten wissen m├╝ssen
Finanzen

Bist du ein IRA Hoarder? Alles, was Sie ├╝ber den Besitz mehrerer IRA-Konten wissen m├╝ssen

Bekennen. Sind Sie ein IRA-Liebhaber? Ein Kunde von mir hatte einmal mehr als 8 IRA's bei verschiedenen Banken und Maklerfirmen verteilt, bis ich endlich eine Intervention hatte. Ihnen war klar, dass Sie mehr als eine IRA besitzen k├Ânnen, aber das ist eine h├Ąufige Frage, die ich gestellt bekomme. Lassen Sie uns einen langen Bericht vermeiden, und beantworten Sie die Frage gleich im Voraus - Sie k├Ânnen mehrere IRA-Konten haben, und Sie k├Ânnen so viele haben, wie Sie m├Âchten - es gibt kein Limit.
Weiterlesen