Finanzen

7 Key Insights f├╝r einen sechsstelligen Monat

Zwick mich.

Diese Worte beschreiben genau, wie ich mich fühle, wenn ich die obige Nummer sehe.

Nie in den wildesten Träumen habe ich jemals gedacht, dass ich mehrere Geschäfte aufbauen könnte, die es mir erlauben würden, in einem einzigen Monat so viel Geld zu verdienen.

Noch nie.

Verdammt, als ich das College absolvierte, bin ich mir nicht sicher, ob ich jemals wirklich daran geglaubt hätte, dass ich das in einem Jahr machen könnte.

Ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, ist, dass mein Weg als Kind mich nicht gerade auf den Erfolg vorbereitet hat. Beide Eltern kämpften mit Schulden und meldeten nicht einmal, sondern zweimal Konkurs an. Außerdem hatte keiner von ihnen Erfahrung mit Investitionen oder Geschäften und sie ermutigten mich nie, ein Unternehmer zu sein.

Einige andere Faktoren nicht genau auf meiner Seite schließen ein:

  • Ich brach mein erstes Semester in der Schule ab (alles wegen eines $ 75 Parktickets), und ich brauchte 4 Jahre, um meinen Abschluss zu machen.
  • Ich kämpfte auch mit Schulden und ich absolvierte College mit über $ 20.000 von Studenten Darlehen und Kreditkarten-Schulden.
  • Während meines ersten Jahres als Finanzberater machte ich satte 24.000 US-Dollar VOR STEUERN, einschließlich eines Monats, in dem mein Gehaltsscheck nur 800 Dollar betrug, selbst nachdem ich 70 Stunden gearbeitet hatte.

Also ja ... Ich war auf keinen Fall auf Erfolg aus. Aber ich wurde auch nicht zufällig erfolgreich. Es hat definitiv viel harte Arbeit und möglicherweise etwas Glück gegeben.

Dennoch bringe ich alle meine Erfolge zu zwei erstaunlichen Dingen in meinem Leben bei:

  1. Gott hat mir sehr lange den Rücken gekehrt.
  2. Ich bin nicht der klügste Mann der Welt, aber ich streife am härtesten. Das ist es.

God + Strategic Hustle = Ganze Menge von Awesome

Sie wundern sich wahrscheinlich, warum ich mir die Zeit nehme, diesen Beitrag zu schreiben. Der Grund, den ich teile, ist, einen Einblick zu geben, was unter der Haube meiner Geschäfte liegt.

Meine Frau und ich haben monatliche Einkommensberichte für unsere Online-Geschäfte auf unserem alten Blog Dollars and Roses geteilt. (Sie können unseren letzten Einkommensbericht hier sehen). Wir hatten eine tolle Zeit, aufstrebende Blogger zu ermutigen, ihre eigenen zu gründen und einen Weg zu finden, ihre Leidenschaft zu monetarisieren. Aber als wir den Blog und den Podcast fortführten, begannen wir, unsere Leidenschaft für das Online-Geschäft zu verlieren - zumindest, um es zu lehren.

Das war der Moment, als wir die schwierige Entscheidung trafen, Dollars and Roses zu Marriage More zu machen, für die wir viel leidenschaftlicher sind. Mit diesem neuen Projekt konzentrieren wir uns darauf, verheirateten Paaren eine stärkere Verbindung zu ermöglichen und ihre Ehe zu stärken.

Obwohl wir D & R heruntergefahren haben, hatte ich immer noch das Bedürfnis, das zu teilen, was ich im Online-Geschäft und im Unternehmertum gelernt habe. Hauptsächlich, weil ich weiß, ob du das liest - ja du - dann können Sie einige der gleichen Erfolge erzielen, die ich hatte.

Okay, lasst uns meine Haupteinnahmequellen aufschlüsseln.

Aus Gründen der Einfachheit werde ich mein Geschäft in 5 verschiedene Unternehmen aufteilen:

  • Allianz Vermögensverwaltung - Meine Vermögensverwaltungsfirma, die ich 2011 ins Leben gerufen habe
  • Gute Finanz Cent-Blog - die Website, die Sie gerade lesen, die ich 2008 lanciert habe 🙂
  • Lebensversicherung - Dies ist eine Kombination meiner anderen Website LifeInsurancebyJeff.com (die im Jahr 2012 ins Leben gerufen) und Leads von GFC erzeugt
  • Die Online-Berater-Wachstumsformel - Dies ist ein Kurs, den ich erstellt habe, um Finanzberater dabei zu unterstützen, ihr Geschäft durch strategisches Online-Marketing zu erweitern.
  • Medien- / Markenpatenschaften - Sprechen und andere Markensponsoring-Möglichkeiten

Hier ist ein Video, in dem ich näher auf meine verschiedenen Einkommensquellen eingehe:

Juni Umsatzbericht

Jetzt, da Sie mein Geschäft verstehen, schauen wir uns die Zahlen genauer an.

Allianz Vermögensverwaltung

  • Bruttoeinnahmen: $57,164.10

Meine Finanzplanungspraxis ist seit über 5 Jahren mein Baby (ich habe 2011 meine eigene Firma gegründet und arbeite seit 2002 fleißig mit der Öffentlichkeit). Es ist wirklich eine Ehre, Menschen dabei zu helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen und dabei sehr gut zu leben. Das vergangene Jahr war ein Angelpunkt in meinem Geschäft, als ich Andrew Rogers, Direktor für Finanzplanung, zu dem Team hinzufügte.

Ich hätte fast gedacht, dass ich nie ein "Mini-Ich" finden würde, das genauso motiviert und leidenschaftlich an Finanzplanung interessiert war wie ich. Dann habe ich Andrew getroffen. Er war ein wichtiger Grund für das Wachstum der Firma, da er seine Zeit damit verbringt, finanzielle Pläne für Kunden zu erstellen, umfassende Portfolio-Röntgenaufnahmen durchzuführen, unsere Strategie für die Ruhestandsplanung für neue Kunden zu leiten und Webinar-Inhalte an unsere Kunden und GFC-Leser zu liefern . Sie nennen es, er hat es getan.

Einen Mitarbeiter zu haben war riesig, weil er mir den Raum gab, den ich brauchte, um mich auf größere Projekte für die Firma und meine anderen Unternehmen zu konzentrieren.

Gute Finanz Cent

  • Bruttoeinnahmen - $48,697.38
    • Affiliate-Einnahmen - $ 39,888.47
    • Werbenetzwerke - 8.808,91 $

Als ich 2008 meinen Blog startete, habe ich nie gedacht, dass ich damit zusätzliches Geld verdienen könnte. Der Satz "Geld verdienen online" war nicht einmal in meiner Muttersprache. Schnell auf den heutigen Tag und mein Online-Geschäft hat mich über $ 1 Million gemacht.

Die verrücktere Pille, mit der ich immer noch zu kämpfen habe, ist, dass meine Online-Geschäfte den Punkt erreichen, an dem sie mir in einem Jahr mehr als eine Million Dollar einbringen.

Ich kenne. Es ist verrückt. Für echt ....

Es ist wirklich eine Erinnerung daran, dass irgendjemand ... .yes, ANYBODY ... ein Online-Geschäft starten und Geld verdienen kann, wenn sie es schaffen müssen, es durchzuhalten.

Warum glaube ich das?

Hallo!?

Schau mich an!

Ich wusste gar nichts über Bloggen, als ich anfing, und bis heute konnte ich HTML nicht programmieren, wenn man mir dafür 5.000 Dollar pro Stunde bezahlte.

Ich habe immer herausgefunden, was ich tun kann und habe so viel wie möglich gelernt, während ich langsam den Rest ausgelagert habe. An dieser Stelle kann ich ehrlich sagen, dass die Strategie funktioniert.

Lebensversicherung

  • Bruttoeinnahmen - $18,321.53
    • Versicherungskommissionen - 8.854,58 $
    • Lead Sales: 9.500 $

Einer der besten Begriffe, die ich aus dem Strategic Coaching-Programm gewonnen habe, sind "strategische Nebenprodukte". Strategische Nebenprodukte sind unerwartete Überraschungen, denen wir begegnen, nachdem wir neue Ideen erforscht und umgesetzt haben. Nach dem Start des Blogs stieß ich auf viele strategische Nebenprodukte. Einer von ihnen hat erhebliche Erträge aus der Lebensversicherung generiert.

Ich bin ein großer Gläubiger in der Lebensversicherung (vor allem Begriff), und wegen dieser Überzeugung habe ich eine 2,5 Millionen Dollar-Term-Politik auf mich. Also, wenn ich einer Familie helfen kann, eine erschwingliche Lebensversicherungspolice zu erhalten, bin ich ganz darum.

Als ich anfing, Lebensversicherungen online über meine andere Website, LifeInsuranceByJeff.com, anzubieten, hatte ich einen Berater, der alle Leads intern abwickelte. Leider wechselte er zu einem neuen Beruf und ich hatte Schwierigkeiten, einen Agenten zu finden, der die Arbeitsbelastung bewältigen konnte.

Sobald wir diesen Punkt erreicht hatten, entschieden wir uns, die Leads zu verkaufen (wir haben einen ziemlich großen Anstieg der Leads sowohl von meiner Versicherungsseite als auch von GFC gesehen) zu einem Agenten, der mit der Arbeit fertig werden kann und das spiegelt sich in der Umsatz oben.

Ich denke, was mich an meinem Lebensversicherungsgeschäft am meisten reizt, ist, dass ich das als meine Muse betrachte. Tim Ferriss, der Autor eines meiner Lieblingsbücher, The 4 Hour Work Week, definiert eine Muse als "ein wartungsarmes Unternehmen, das generiert erhebliches Einkommen ".

Nun, dieses Geschäft ist definitiv eine Muse, weil ich weniger als 4 Stunden pro Woche damit umgehe. Ich wäre überrascht, wenn ich während einer durchschnittlichen Woche sogar eine Stunde daran arbeiten würde.

Ich wünschte nur, ich könnte diesen Erfolg kopieren! =)

Die Online-Berater-Wachstumsformel

  • Bruttoeinnahmen: $14,485.00

Also, das ist der Spaß für mich ...

Seit über fünf Jahren träume ich davon, einen Kurs zu erstellen und online zu verkaufen.

Das größte Problem war, dass ich mich nicht vollständig darauf festlegen konnte, was der Kurs sein würde. Ich habe Kurse zum Aufbau von Wohlstand, zum Bloggen, zum Aufbau einer Marke, zur finanziellen Freiheit und so weiter und so weiter in Erwägung gezogen ....

Ich habe dann gesehen, wie mein Kumpel Grant Baldwin seinen Sprachkurs gemacht hat und wie mein neuer Kumpel Brian Harris von Video Fruit es mit Online-Kursen zerquetscht. Danach wusste ich, dass ich mich bücken musste.

Große Grüße an Grant, um mir den Anstoß zu geben, was mein Kursthema sein würde (mehr dazu in einer Sekunde). Ich möchte auch John Corcoran (wir sind in einer Mastermind-Gruppe zusammen) dafür danken, dass er mir geholfen hat, das Kursmaterial zu umreißen und mich dafür zur Verantwortung zu ziehen, es zu beenden. Und schließlich, dank Bryan Harris für die Erstellung dieses epischen Beitrags zum Start eines Online-Kurses, den ich mindestens 37 Mal gelesen und gelesen habe.

Wie habe ich das Kursthema gewählt?

Alles begann damit, dass ich mich fragte: "Was ist die Frage Nr. 1, die am häufigsten gestellt wird?" Während viele Menschen sich Gedanken über Investitionen, Finanzplanung, Bloggen und Online-Geschäft machen wollen, ist es keine Frage, was ich gefragt werde das meiste und wer fragt es.

Meistens fragen mich Finanzberater, wie ich meine Online-Plattform so gewachsen bin wie ich. Ich habe mit vielen Beratern gesprochen, die meinen Blog entdeckt haben und mich kontaktiert haben und gesagt haben "Ich möchte der nächste Jeff Rose sein".

Ernsthaft, Leute, ich bin so cool! HahaÔÇŽ

In der Vergangenheit haben mir Finanzberater bis zu 500 Dollar pro Stunde gezahlt, um zu erzählen, wie ich meinen Blog zu dem gemacht habe, was er heute ist. Da wusste ich, dass ich das Potenzial eines Kurses hatte.

Der erste Schritt war zu sehen, ob ich Interesse aufbauen könnte. Mit einer kleinen E-Mail-Liste von Beratern konnte ich das Konzept meines Kurses relativ einfach aufstellen. Um den Ball ins Rollen zu bringen, schrieb ich einen guten Überblick darüber, was der Kurs abdeckte, und bot ihnen vollständigen Zugang zum Kurs zu einem vergünstigten Preis an, wenn sie daran interessiert waren.

Der Haken war, der Kurs wurde noch nicht einmal erstellt.

Also bat ich Berater, 500 Dollar für ein Konzept zu bezahlen. Denn wirklich, das war nichts anderes als eine Idee und Erfahrung, die ich in meinem Kopf hatte, einen Blog zu erstellen, der jeden Tag 30-40 neue Leads mit über 400.000 neuen Besuchern auf meiner Site generiert.

Würden sie beißen? Der einzige Weg, den ich herausfinden konnte, war zu fragen.

Nun, ich habe diese Gruppe von 180 Beratern gefragt, ob sie interessiert sind und ich 28 Berater gekauft habe.

Whoa.

Ich wurde weggeblasen.

Dies, meine Freunde, wird gemeinhin als "Proof of Concept" bezeichnet. Bevor ich viel Zeit und Ressourcen in die Erstellung dieses Kurses investiert habe, konnte ich meine Kunden im Voraus bezahlen lassen. Ich glaube nicht, dass es besser wird.

Von da an brauchte ich über 4 Monate, um den Kurs mit einer erstaunlichen Plattform namens Teachable zu erstellen.

Sobald der Kurs abgeschlossen war, war es an der Zeit, es an Berater mit dem erhöhten Preis von $ 2.500 zu vermarkten.

Rückblickend muss ich über einige Bedenken lachen, die ich hatte, bevor mein Kurs live ging. Hier sind ein paar Gedanken, die mir in den Sinn kamen:

  • "Wer sind? Sie einen Kurs über Online-Marketing anbieten? "
  • "Glaubst du wirklich, dass die Leute dich für diesen Kurs bezahlen werden?"
  • "Wenn niemand kauft, wirst du dumm aussehen."

Selbst nachdem 28 Berater bezahlt und das Konzept bewiesen wurde, schlichen sich dieselben Zweifel ein, als ich den abgeschlossenen Kurs startete:

  • "Sicher ... sie haben $ 500 für den Kurs bezahlt, aber sie werden nie $ 2.500 bezahlen!"
  • "Es gibt so viele andere Kurse über Online-Marketing, warum sollten sie Ihre kaufen?"
  • "Sie werden als ein weiterer spammiger Online-Vermarkter gesehen, der etwas Falsches verkauft, um schnell reich zu werden."

Diese Art von Zweifel kann toxisch sein. Ich bin dankbar, eine gute Gruppe von Freunden und Mentoren zu haben, die mich ermutigt haben, mich durchzusetzen.

Seit ich den Kurs offiziell im April gestartet habe, habe ich 21 neue Berater hinzugefügt. Zwischen diesen Verkäufen und den Vorverkäufen habe ich über 66.000 US-Dollar an Einnahmen erwirtschaftet. Dieser Screenshot stammt vom letzten Monat.

Jetzt, da diese Zweifel völlig gequetscht sind, haben wir große Pläne, den Kurs in noch größerem Maßstab zu starten. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie es geht!

Medien Markenpatenschaften

  • Bruttoeinnahmen:$12,500

Das ist ein weiterer Spaß für mich. Diese Art von Möglichkeiten kommen nicht allzu oft vor, aber wenn sie es tun, macht es viel Spaß.

In diesem Jahr konnte ich mit zwei großen Marken zusammenarbeiten und mehr bekommen als je zuvor (ein Teil dieser Zahlung ist oben abgebildet).

Obwohl ich die Marken hier aufgrund meiner Verträge nicht offen legen kann, kann ich sagen, dass ich mich freue, mit beiden zu arbeiten.

Ein Projekt beinhaltet eine Menge Video und ich kann es kaum erwarten, es mit der GFC Community zu teilen, wenn es live ist.

Im vergangenen Jahr hatte ich die Gelegenheit, mit John Hancock zusammenzuarbeiten, als sie ihre Partnerschaft mit Vitality für ein revolutionäres neues Lebensversicherungsprodukt veröffentlichten.

Ich hatte auch die Chance, den Schauspieler Chris O'Donnell zu treffen, was total cool war.

Das Tolle an all diesen Möglichkeiten ist, dass sie mich alle wegen meiner Online-Präsenz gefunden haben. Ob es mein Blog oder Youtube-Kanal war. Es ist nur eine Erinnerung daran, dass gute Dinge dich finden können, wenn du hart arbeitest und dich da draußen aufhältst.

7 Key Insights für einen sechsstelligen Monat

Es ist eine lange Zeit für einen so erfolgreichen Monat gekommen. Hier sind 7 Schlüsseleinblicke, die ich einem Rekordmonat zuschreiben kann.

1. 10x Denkweise

Strategic Coach hat mir dieses Konzept vorgestellt. Die Grundvoraussetzung ist, dass Sie sich Ihre aktuelle Geschäftsstruktur ansehen und sich fragen, was Sie benötigen, um es mit 10 zu multiplizieren.

Was aber nicht heißt, dass du auch zehnmal so viel arbeitest.

Diese Übung war aus zwei Gründen stark:

  1. Es erlaubte mir, von den Möglichkeiten zu träumen, mein Geschäft 10x wirklich zu wachsen, was für mich eine große Denkweise war.
  2. Es erlaubte mir, darüber nachzudenken, was sich für mich ändern würde, um mein Geschäft 10x zu erweitern. Welche Aufgaben mache ich jetzt, wo ich mich verbessern kann? Welche Schlüsselergänzungen für mein Team müsste ich entsprechend entwickeln? Dieser Teil der Übung hat mir sehr viel Spaß gemacht.

2. Das richtige Team aufbauen

Ich habe bereits erwähnt, wie integral Andrew zu AWM hinzugefügt wurde. Neben ihm habe ich einen mörderischen Direktor für Kundenbeziehungen. Gemeinsam können wir unseren Kunden Rockstar-Service bieten und das Geschäft ausbauen.

Mit dem Blog musste ich endlich erkennen, dass ich mich von dem wahren Umsatzpotenzial meiner Website distanzierte.

Durch eine wechselseitige Verbindung lernte ich Jason Patterson kennen, der die SEO-Agentur Growth 360 betreibt. Jason liebte meine Seite und meine Nachricht, aber er war platt, als ich ihm erzählte, dass meine Seite nur rund 16.000 $ pro Monat brachte (das war Ende 2014) ).

Er fühlte mit der Autorität meiner Seite und dem Verkehr, den ich hatte, ich sollte viel mehr verdienen.

Ich konnte nicht mit ihm streiten.

Die Wahrheit war, während ich sehr gutes Geld auf der Seite machte, hatte ich keine Leidenschaft dafür, Wege zu finden, mein Einkommenspotenzial zu optimieren.

Im Januar 2015 habe ich Jason und sein Team dazu gebracht, die SEO meiner Website zu verbessern und strategische Umsatzchancen zu identifizieren.

Hier ist ein Blick auf das Traffic-Wachstum zu meinem Blog:

Wie das Einkommen oben widerspiegelt, hat er einen schönen guten Job gemacht.

3. Erstellen Sie mein erstes Produkt.

Wie ich bereits oben erwähnt habe, war die Erstellung der Online-Berater-Wachstumsformel ein großer Meilenstein für mich. Ich löschte nicht nur all diese Zweifel, die ich hatte, um ein Produkt zu schaffen, für das die Leute tatsächlich bezahlen würden, sondern auch ein Gefühl von Vertrauen, nach dem ich schon lange gesucht habe.

Wenn Sie über etwas, etwas, über einen langen Zeitraum sprechen, aber Sie nichts unternehmen, können Sie sich unangemessen fühlen.

Wenn ich sage, dass ich seit über fünf Jahren über die Schaffung eines Kurses spreche, übertreibe ich nicht. Ich redete weiter darüber und redete immer wieder darüber und redete immer wieder darüber, tat aber nie etwas dagegen. Der Abschluss des Kurses war ein Meilenstein für sich. Die Tatsache, dass die Leute Geld dafür bezahlt haben, ist nur ein Zuckerguss auf dem Kuchen.

Mit diesem neuen Selbstvertrauen und der Tatsache, dass ich mich verpflichtet habe, diesen Kurs zu absolvieren, verfüge ich jetzt über Fähigkeiten, die ich vorher nicht hatte.

Ich bin 100% überzeugt, dass dies nicht der letzte Kurs sein wird, den ich kreiere.

Ich habe bereits Tonnen von Kursideen, von denen ich weiß, dass ich sie umsetzen können, aber da Ideen ohne Aktion nichts sind, weiß ich, dass ich eine dieser Ideen wählen muss und mich nur dazu verpflichte, sie zu erledigen.

Wenn du ein kleines Geheimnis haben willst, weiß ich schon, was die nächste Kursidee sein wird. Ich wünschte, ich könnte es dir jetzt sagen, aber ich muss dich in der Schwebe halten.

4. Platz schaffen.

Dies ist ein Begriff, den ich von Stu McClaren, Unternehmer, Schöpfer des Wortes Press Plug-in WishList und ein führender Experte für den Aufbau von Mitgliedergemeinschaften abgeholt habe. Ich habe Stu über Michael Hyatt getroffen, da Stu maßgeblich an der Entwicklung der Michael's Community Plattform Universität beteiligt war.

Stu trat aus dieser Geschäftsbeziehung und nicht zu schlechten Bedingungen. Er trat zurück, weil er in seinen eigenen Worten sagte, er müsse "Raum schaffen". Stu arbeitet an seiner nächsten Idee und, obwohl er die Beziehung zwischen ihm und Michael liebte, wusste er, dass Platz benötigt wurde, wenn er wollte Kopf zuerst tauchen.

Obwohl ich dieses Konzept nur anfänglich kennenlernte, wurde mir klar, dass ich Raum geschaffen habe, der viel Wachstum ermöglichte, das ich in den letzten Jahren gesehen habe. Eine der Verpflichtungen, die ich letztes Jahr eingegangen bin, war zum Beispiel ein Plan, die Zeit im Büro auf 16 Stunden pro Woche zu verkürzen.

Mein Argument dafür war, dass ich fühlte, dass ich so viel produktiver war, wenn ich entweder zu Hause oder in einem Café arbeitete.Es gab so viele verschiedene Ablenkungen, die im Büro auftreten. Ich hatte ständig das Gefühl, wenn ich nur Platz schaffen könnte, könnte ich viel produktiver sein. Ich hatte recht, also habe ich mich im Laufe des Jahres 2016 entschieden, von 16 Stunden pro Woche auf nur 12 zu fallen. Ob Sie es glauben oder nicht, das wurde viel einfacher als ich jemals geträumt hatte.

Das nächste Ziel war, meine Zeit auf acht Stunden pro Woche zu reduzieren. Ich kann mit Stolz sagen, dass ich im Jahr 2016 durchschnittlich 7,94 Stunden pro Woche im Büro verbracht habe. Ich habe die vierstündige Arbeitswoche nicht ganz erreicht, wie Tim Ferris, aber ich bin verdammt nah dran.

Versteh mich nicht falsch. Nur weil ich nur acht Stunden in der Woche im Büro bin, heißt das nicht, dass ich nicht arbeite. Es gibt noch viele Dinge, die ich im Auge behalten muss. Ich war gerade in der Lage, die Zeit in meinem Büro zu minimieren und diese Zeit nur für Team- und Kundentreffen zu optimieren.

Aufgrund dieses Platzes konnte ich diese verschwendete Zeit auf den Abschluss meines Kurses konzentrieren. Das alles gab mir mehr Zeit, um strategisch an diesem Blog zu arbeiten und neue Projekte wie Good Financial Cents TV zu starten. Alles in allem war es eine Win-Win-Situation auf der ganzen Linie.

5. Freizeit

Willst du ein Haustier von mir wissen - besonders wenn es um Unternehmer geht, die den Trubel lieben?

Es ist, wenn sie ein Foto von ihrem Laptop am Strand oder an einem Ort im Freien machen, der damit prahlt, dass das ein so toller Arbeitsplatz ist. Versteh mich nicht falsch. Wenn Sie ein ortsunabhängiges Unternehmen haben, ist das ziemlich süß. Aber als jemand, der harte Arbeit zu schätzen weiß, aber auch damit zu kämpfen hat zu wissen, wann er aufhören soll, erkenne ich, dass man den Stecker ziehen muss.

Dein Geschäft ist nicht alles. Sie müssen sich etwas Zeit nehmen und diese Zeit Freunden, Familie und Ihnen widmen.

Als ich zum ersten Mal am Strategic Coaching Programm teilnahm, stellte sich die Frage, wie viele Free Days jeder von uns im letzten Jahr genommen hatte. Freie Tage sind als 24-Stunden-Zeitraum definiert, in dem Sie nichts mit der Arbeit zu tun haben. Das bedeutet keine Forschung, kein Lesen, keine E-Mails, nichts. Zu der Zeit war ich ziemlich gut darin, meine Finanzplanungspraxis freitags abzuschalten. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte Mal nach 17 Uhr mit einem Kunden getroffen habe. oder an den Wochenenden.

Was ich damit zu tun hatte, war, dass ich mich aus meinem Online-Geschäft entfernte. Ob es darum ging, einen Blogbeitrag zu schreiben, E-Mails zu lesen, soziale Medien zu nutzen oder etwas anderes, ich tat es. Also musste ich die Frage wahrheitsgemäß beantworten, wie viele freie Tage ich im letzten Jahr genommen hatte. Die Antwort war null.

Wann haben Sie das letzte Mal wirklich 24 Stunden lang von Ihrem Unternehmen getrennt?

Klicken Sie auf "Tweet"

Im letzten Jahr hatte es keinen einzigen Tag gegeben, an dem ich keine E-Mails checkte oder etwas mit meinem Blog gemacht hatte. Und nur der Gedanke daran, jeden Tag etwas mit meinem Blog zu machen, war eine harte Pille, die ich schlucken musste. Schnell vorwärts zum heutigen Tag, und ich weiß jetzt, wie wichtig das Ausstecken ist. Ich weiß jetzt, wie wichtig es ist, von der Arbeit nach Hause zu kommen und sich selbst aus dem Geschäft zu entfernen.

Ich verstehe jetzt, was es heißt, Urlaub zu machen und wirklich anwesend zu sein. Um nicht mein Telefon an meiner Seite zu halten, kann ich meine E-Mail non-stop überprüfen. Ich kann jetzt getrost sagen, dass ich tatsächlich abstecken kann. Klar, es gibt Tage, an denen ich mich noch daran erinnern muss, dass heute nicht alles getan werden muss. Trotzdem fühlt es sich so gut an, dem Stress meines früheren Workaholic-Lebensstils zu entkommen.

6. Lass gehen

Aufgrund der strategischen Nebenprodukte, Raum zu schaffen und sich mehr Zeit zu nehmen, konnte ich eine 1000-Fuß-Sicht auf mein Geschäft haben. Als ein Unternehmer, der so selbstgesteuert ist wie ich, ist es so einfach, sich mit einer Menge Sachen zu beschäftigen, die man eigentlich nicht tun sollte. Als ich mich dazu entschloss, weniger Zeit im Büro zu verbringen, musste ich mir all die Dinge genau ansehen, für die ich Zeit hatte.

Und als ich nicht im Büro war, um mich um diese Dinge zu kümmern, musste ich Andrew oder meinen Direktor für Kundenbeziehungen schulen, wie man das macht. Es wurde ziemlich offensichtlich, wie viele Aufgaben meine Zeit jeden Tag beschäftigten, die ich nicht tun sollte. Ich habe dann die gleichen Konzepte auf mein Online-Geschäft angewendet. Es war verrückt, als mir klar wurde, wie viele unnötige Aufgaben meinen Tag verstopften. Es gab so viele kleine Dinge, die ich abgeschrieben hatte, die ich tun musste. Aber die Realität ist, dass ich nicht 95% von ihnen selbst fertigstellen musste.

Viele Menschen fallen in die Falle, zu glauben, dass es einfacher ist, alles selbst zu machen, als sich die Zeit zu nehmen, jemand anderem beizubringen, dies zu tun. So lange habe ich mich dieser Sache schuldig gemacht. Ja, es braucht Zeit, jemanden zu lehren, eine Aufgabe zu erfüllen, die du selbst seit vielen Jahren selbst gemacht hast, aber wenn du ihnen einmal gezeigt hast, wie man es macht, musst du sie nie wieder zeigen.

Ein Werkzeug, das ich anfing zu verwenden, war Sweet Process. Sweet Process ist ein erstaunliches Tool, mit dem Sie alle Abläufe dokumentieren können, die Ihr Unternehmen am Laufen halten. Ich benutze dies sowohl für meine Finanzplanungspraxis als auch für meine Online-Geschäfte. Sie können genau dasselbe in einem Google-Dokument oder Microsoft Word tun. Was mich an Sweet Process faszinierte, war die Einfachheit, jeden Schritt für jeden Prozess, den Sie besitzen, hinzuzufügen.

Was auch Zeit gespart hat, war, wenn ich ein Video aufnehmen würde, das durch ein grundlegendes Verfahren läuft, das ich alleine machen würde. Ein Beispiel war die Syndizierung meines Inhalts an die Huffington Post. Das ist eine Aufgabe, die ich gerade abgeschrieben habe: "Ich muss es selbst machen", aber ich musste mich schließlich fragen, warum. Nachdem ich den Sweet Process erstellt und mit meiner Assistentin geteilt hatte, war diese Aufgabe für immer von meinem Teller. Ich konnte das gleiche Konzept auf mehr als drei Dutzend Aufgaben anwenden, von denen ich zuvor selbst überzeugt hatte, dass ich es tun musste.

Was ich mit all meinen Geschäften machte, war loszulassen.Es war das Gleiche mit den Umsatzmöglichkeiten, die ich mit meinem Blog habe. Tief im Inneren wusste ich, dass ich, wenn ich mehr Wachstum wollte, als ich gerade sah, jemanden mitbringen musste. Aber da ich fast acht Jahre in den Aufbau investiert hatte, gab es diese Angst davor, jemand anderen Zugang zu geben, der es vielleicht nicht hatte die gleiche Leidenschaft und Motivation wie für mein eigenes Baby.

Es war offensichtlich, dass ich loslassen musste. Dadurch habe ich mein Leben auf so viele Arten befreit, wie ich es mir nie hätte vorstellen können.

Das hat mir nicht nur ermöglicht, meine Zeit dort zu konzentrieren, wo es in meinem Geschäft am wichtigsten ist, sondern mir auch die Freiheit gegeben, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Das Coole daran, dass der Monat Juni mein bisher größter Umsatzmonat ist (zumindest bis zu diesem Punkt ist der Himmel die Grenze) ist, dass ich in diesem Monat wahrscheinlich am wenigsten gearbeitet habe, was ich in den letzten anderthalb Jahren hatte.

Im Juni reisten wir auf die Philippinen, um unsere Tochter abzuholen, die wir seit über viereinhalb Jahren im Adoptionsprozess hatten. Die Reise fand jedoch eine Woche später als ursprünglich geplant statt, was bedeutete, dass die Fahrpläne auf den Kopf gestellt wurden. Wie sich herausstellte, hatte ich bereits in der Woche zuvor meine Zeit außerhalb des Büros angesetzt. Als ich nach Hause kam, räumte ich meinen Kalender auf, damit ich Zeit mit meiner neuen Tochter verbringen und auch für die Familie da sein konnte.

Für fast drei Wochen war ich beruflich nicht sehr produktiv. Aber in der Familie war ich super produktiv. Und aufgrund der Schlüsselverfahren, die ich im Laufe der Jahre eingeführt habe, konnte sich mein Unternehmen nicht nur selbst erhalten, sondern es sollte auch wachsen. Das ist eine schöne Sache.

7. Mehr Geld, mehr Wirkung

Schuld.

Obwohl ich weiß, dass mir nichts gebracht wurde, habe ich immer noch Schuldgefühle.

Wenn Sie Menschen um sich herum sehen, die finanziell Probleme haben oder Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen, entsteht ein Schuldgefühl, das zwangsläufig mit dieser Art von Einkommen einhergeht.

Viele Leute schauen sich die 1% an und nehmen an, dass sie gierig sind und niemanden außer sich selbst interessieren. Diese fixe Denkweise tendiert dazu, sich einzuschleichen und könnte potenziell gefährlich sein.

In diesem Stadium meiner Karriere ist es keine Frage, dass ich nicht mehr Geld verdienen muss. Dennoch, hier ist die ehrliche Wahrheit: Es macht eine Menge Spaß. Es macht viel Spaß, kleine Verbesserungen an Ihrem Geschäft vorzunehmen und die Ergebnisse zu sehen. Ich vergleiche es mit einem Landwirt, der kleine Veränderungen an seinem Boden oder einem neuen Dünger macht und sich zurücksetzt und zusieht, wie die neuen Pflanzen hereinplatzen. Obwohl es sehr viel Spaß macht, muss es einen größeren Zweck geben. Mehr Geld zu verdienen, sollte nicht nur darum gehen, mehr Geld zu verdienen, denn wir müssen ehrlich sein, es ist nicht so, dass du es nach deinem Tod mitnehmen kannst.

Als ich dies erkannte und erkannte, dass mein Einkommen weiter steigen würde, begann ich darüber nachzudenken, wie wir andere beeinflussen könnten. Zunächst einmal, es war mit unserer Kirche. Der Zehnte war der einfache erste Schritt. Unsere Kirche leistet auch großartige Arbeit, indem sie Kirchenpläne in die Vereinigten Staaten sendet, was großartig ist. Und mit all diesen Kirchenplänen brauchen sie viel Geld, um erfolgreich zu sein. Also, über unseren Zehnten hinaus, waren wir in der Lage, jedem dieser Kirchenpläne ein Opfer anzubieten.

Eine weitere erstaunliche Erfahrung für uns war die Annahme unserer Tochter von den Philippinen. Die Übernahme, insbesondere auf internationaler Ebene, ist eine enorme finanzielle Verpflichtung, die sich viele Menschen nicht leisten können. Ich bin so dankbar, dass wir finanziell in der Lage sind, unser erstaunliches kleines Mädchen zu adoptieren und unser Zuhause und unsere Familie zu öffnen.

Zusätzlich zu ihrer Adoption konnten wir über $ 28.000 für ihr Waisenhaus sammeln. Es waren Dinge wie diese, die mich auf die Idee, dass mehr Geld entspricht mehr Impact.

Meine Frau und ich zerstreuen uns gerade über die anderen Leute und die Ursachen, die wir mit unserem Geld positiv beeinflussen können, und aus diesem Grund fühle ich mich gut und zuversichtlich, meine Einnahmen steigen zu sehen.

Als Schlussfolgerung möchte ich sicherstellen, dass ich mich immer noch zwicke. Was noch verrückter ist, ist, dass meine Umsatzzahlen im Juli diese Zahlen übertrafen und der August auch gut aussieht.

Für diejenigen, die das Gefühl haben, dass sie das niemals erreichen könnten, möchte ich daran erinnern, dass dieses Wachstum in den letzten Jahren stattgefunden hat, und zwar nach Stunden harter Arbeit in den ersten 13 Jahren meiner Finanzplanungspraxis und 6 Jahren meines Online-Geschäfts wachsen.

Es ist leicht, sich in den Erfolg anderer hineinzuversetzen und sich davon zu überzeugen, dass Sie nicht in der Lage sind, ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Ich bin im Laufe der Jahre mehrmals in diese lähmende Gedankenfalle gefallen. Ich erinnerte mich immer wieder daran, die Reise auf dem Weg zu genießen und mich auf die kleinen Gewinne zu konzentrieren. Aber um irgendwelche Gewinne zu feiern, musst du erst anfangen.

Schau das Video: Der wichtigste Prozess, um hochwertigen Traffic auf Ihre Website zu erh├Âhen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Finanzen, N├Ąchster Artikel

27 G├╝nstige Party Food Ideen
Finanzen

27 G├╝nstige Party Food Ideen

Ich liebe es zu unterhalten. Ich liebe es auch, Geld zu sparen. Deshalb war es ein bisschen ein Hobby von mir, billige Party Food-Ideen zu finden. Viele Leute mit einem Budget zu f├╝ttern, wurde vor f├╝nf Jahren zu einer Spezialit├Ąt f├╝r mich. Meine Familie und ich waren tief in den Verbraucherschulden, in H├Âhe von $ 60.000. Ich wollte nicht auf Familienfeiern und Ferien verzichten, aber ich wusste auch, dass ich mich an mein Budget halten musste.
Weiterlesen
Farmers Lebensversicherungsbericht
Finanzen

Farmers Lebensversicherungsbericht

In den meisten Situationen wird die Lebensversicherung ein integraler Bestandteil der gesamten Finanzstrategie sein. Die meisten Erl├Âse aus einer Lebensversicherungspolice k├Ânnen f├╝r eine breite Palette von Gegenst├Ąnden verwendet werden, die von ├ťberlebenden ben├Âtigt werden. Diese k├Ânnen die Auszahlung von Schulden, die Zahlung von jedem Tag, an dem die Lebenshaltungskosten anfallen, und die Zahlung eines Kindes oder die zuk├╝nftigen Schulkosten eines Enkelkindes einschlie├čen.
Weiterlesen
Was sind aufgeschobene Verg├╝tungspl├Ąne?
Finanzen

Was sind aufgeschobene Verg├╝tungspl├Ąne?

Welcher Deferred Comp Plan ist der Beste? In den letzten Jahren hat die Verwendung von Deferred Compensation Plans erheblich zugenommen. Dies ist vor allem auf den aktuellen Arbeitsmarkt zur├╝ckzuf├╝hren ... Arbeitgeber suchen nach neuen Wegen, um Fachkr├Ąfte anzulocken und zu halten. Die Suche nach neuen Wegen, um an die Vorteile von Mitarbeitern heranzukommen, ist eine M├Âglichkeit, darauf hinzuarbeiten.
Weiterlesen
11 beste High Yield Savings Accounts von 2018
Finanzen

11 beste High Yield Savings Accounts von 2018

Als ich ein Kind war, bekam ich jede Woche einen Zuschuss von 10 Dollar und wurde tats├Ąchlich f├╝r gute Noten in der Grundschule bezahlt. Meine Mutter bemerkte meine schnelle Ansammlung von Bargeld, also nahm sie mich zu ihrer Bank und er├Âffnete ein Sparkonto f├╝r mich. Damals haben die Banken eine kleine Sparbuchbrosch├╝re (die ich gerne bekommen hatte) ausgegeben, die jede Woche vom Kassierer mit meiner Einzahlung abgestempelt wurde.
Weiterlesen